7 empfehlenswerte Körperöle – Gute und hochwertige Pflege ist das A und O für schöne Haut

Unsere Haut ist täglich einer Vielzahl von Belastungen ausgesetzt. Körperöle helfen der natürlichen Schutzschicht der Haut, sich optimal zu regenerieren.

Schöne, glatte Haut braucht vor allem eines: Feuchtigkeit. Die passende Pflege muss dabei überhaupt nicht teuer sein. Lernen Sie 7 gute Körperöle kennen:

1. ROSMARINÖL

Rosmarinöl belebt gestresste, müde Haut. Ein Bad mit einigen Tropfen Öl fördert die Durchblutung, löst wärmend Muskelverspannungen und Verhärtungen. Ursolsäure kurbelt die Kollagenproduktion an, die Haut wird spürbar weicher und glatter. Tipp: Die reinigenden und antibakteriellen Wirkstoffe des Rosmarins mildern auch Kopfhautschuppen und Schorf.

Produkttipps:

  • Kneipp Badeöl Rosmarin, 100ml, 4.99 €
  • Guhl Rosmarin Shampoo Konzentrat, 200ml, ca. 4,98 €

2. MACADAMIAÖL

Das wertvolle Nussöl enthält eine seltene Kombination ungesättigter Fettsäuren. Es dringt schnell in die Haut ein, macht sie geschmeidig und zart glänzend. Vitamine und Mineralstoffe schenken strapazierter Haut neue Kraft und Elastizität. Die pflegenden, entzündungshemmenden Eigenschaften des Macadamiaöls helfen auch bei rissigen und spröden Lippen.

Produkttipps:

  • Primavera Life Macadamianussöl Bio für Massagen, 100ml, 7,90 €
  • Claire Fisher Hand-Serum Olive-Macadamia, 75ml, 7,75 € (nur in der Apotheke)

3. ROSENÖL

Zart duftend und pflegend: Das kostbare Rosenöl ist für alle Hauttypen geeignet. Geraniol, Nerol und Citronellol, die ätherischen Öle des Rosenöls, beruhigen besonders empfindliche Haut. Sie erhält einen seidenweichen Schutzmantel. Rosenöl mildert durch seine adstringierenden und tonisierenden Eigenschaften Rötungen im Wangenbereich.

Produkttipps:

  • Nivea Cremebad Magic Rose, 400ml, 1,99 €
  • Dr. Hauschka Rosencreme, 30ml, ca.12 €

4. ARGANÖL

Anti-Aging Schutz aus der Natur: Das flüssige Gold Marokkos schützt mit Vitamin E und hochkonzentrierten Antioxidantien vor freien Radikalen und wirkt verjüngend auf das Gewebe. Die Haut wird straff und geschmeidig. Eine Massage mit Arganöl glättet sichtbar kleine Fältchen und spröde Haut.

Produkttipps:

  • Govinda Arganöl nativ, 250ml, 21,59 €
  • Eco Gesichtslotion mit Arganöl und Sanddorn, 50ml, 7,99€

5. NACHTKERZENÖL

Intensivpflege in rauen Zeiten: Nachtkerzenöl fördert mit Vitamin A die hauteigene Regeneration und schenkt neue Feuchtigkeit und Elastizität. Die essentielle Fettsäure Gamma Linolensäure mindert den Juckreiz trockener Haut und beugt Rötungen und Entzündungen vor.

Produkttipps:

  • Spinnrad Dry Skin, Nachtkerzenöl Lotion 250ml, 12,50 €
  • Nivea Vital, regenerierende Nachtcreme mit Nachtkerzenöl und Vitamin F, 50ml, 7,95 €

6. ARNIKAÖL

Wohltuendes Verwöhnprogramm: Arnikaöl fördert die Durchblutung, wirkt wärmend und anregend auf Herz und Kreislauf. Kieselsäure, Azulen, Vitamin A, Hefe und andere wertvolle Vitalstoffe bringen die Haut wieder in die Balance, sie erholt und regeneriert sich. Eine Massage mit Arnikaöl lindert Muskel- und Gelenkbeschwerden und sogar Frostbeulen.

Produkttipps:

  • Yves Rocher Arnica Essentiel, intensiv-pflegendes Massage-Öl, 100ml, 3,95 €
  • Weleda Massageöl mit Arnika, Hautfunktionsöl durchwärmend und kräftigend, 100ml, 7,99 €

7. SANDDORNÖL

Das Fruchtfleischöl des Sanddorns ist dank vieler Vitamine (C,B und E) und Mineralstoffe (Kalzium, Magnesium und Eisen) optimales Pflegemittel bei sensibler Haut: Die „Zitrone des Nordens“ wirkt antibakteriell und beschleunigt die Wundheilung. Der hohe Anteil an Palmitoleinöl stärkt die Barrierefunktion der Haut, sie erhält einen seidigen Glanz.

Produkttipps:

  • Tautropfen Sanddorn Balsam für die anspruchsvolle und reife Haut, 30ml, 18,50 €
  • Kneipp SPA Duschbalsam Sanddorn, 200ml, 4,99 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.