Die Faszination von Designer-Schuhen

Welche Frau träumt nicht von Schuhen, die in der ganzen Welt von Prominenten getragen werden?

Durch die Fernsehserie „Sex and the City“ und die darauf im Kino erschienenen Fortsetzungsfilme wurden besonders die dort getragenen Designer-Schuhe ein Objekt der Begierde. Jede Frau, die Fan dieser Filme ist, träumt davon, ein Paar dieser wunderschönen High Heels zu besitzen. High Heels sind der Inbegriff der Weiblichkeit und machen aus jedem Fuß einen Anblick, der Männerherzen höher schlagen läßt. Jede Frau, die einmal im Leben solche Stilettos getragen hat, kommt davon nie mehr los.

Aber was ist das Geheimnis der Designer-Schuhe?

Die heute bekannten Designer wie z.B. Jimmy Choo haben sich total den Wünschen und Sehnsüchten der Frauen verschrieben. Jimmy Choo entwarf im zarten Alter von 11 Jahren seinen ersten Schuh. Seine Modelle und auch die High Heels anderer Designer werden aus sehr hochwertigen Materialien gefertigt, die noch nach vielen Jahren des Tragens ihren unverwechselbaren Charme behalten. Trotz schwindelerregender Höhe mancher Stilettos sind diese Schuhe außerordentlich bequem und Frau kann sie stundenlang tragen ohne Schmerzen in den Füßen zu bekommen. Designer-Schuhe sind oft zeitlos und trotz top aktuellem Design noch jahrelang tragbar.

Designer-Schuhe- unbezahlbarer Luxus?

Diese oft handgefertigten High Heels haben natürlich ihren sehr hohen Preis. Normalerweise kosten solche Schmuckstücke für den Fuß zwischen 500 und 900 Euro. Zum Glück für die normal verdienende Frau gibt es seit einigen Jahren bei H&M jedes Jahr mehrmals Designer-Wochen, bei denen unter anderem auch exclusive Schuhkollectionen bekannter Designer angeboten werden. In der Vergangenheit konnten Schuhfans dort unter anderem Designer-Stücke von Jimmy Choo, Stella McCartney, Karl Lagerfeld oder Roberto Cavalli erbeuten. Auch online ist die Bestellung der Designerkreationen möglich. So kann sich jede Frau wie ein Hollywood-Star fühlen.

Der rote Teppich lebt durch und von den Designer- High Heels

Was wäre eine Filmpremiere ohne die Prominenten? Und was wäre eine Prominente ohne Designer-Schuhe? Es ist Pflicht, auf den roten Teppichen dieser Welt perfekt gekleidet zu sein. Und dazu gehört ganz selbstverständlich auch der passende Luxusschuh dazu. Ein schickes Kleid und das passende Luxus-Schuhlabel – sogar die Filmemacher wissen um die Macht des richtigen Schuhwerkes. Was wäre ein Film wie „Sex and the City“ ohne die darin getragenen Stilettos und High Heels? Jeder Designer fühlt sich geehrt, wenn seine Kreationen dort getragen werden. Denn kurz darauf geht der Run auf die Designergeschäfte los. Jeder Schuhliebhaber versucht, seinen Lieblingsschuh aus dem Film zu ergattern.

In Hollywood gehört es zur Grundausstattung der Garderobe eines Stars, Designerschuhe zu tragen. Und nicht selten werden die Stars Fans eines bestimmten Designers. Die beliebten Jimmy Choos werden heute zum Beispiel von Cameron Diaz, Kylie Minogue oder Victoria Beckham getragen. Die First Lady der USA, Michelle Obama trug ebenfalls Jimmy Choos bei der Amtseinführung ihres Ehemannes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.