Die größten Länder der Welt – gemessen nach ihrer Fläche

Russland ist mit Abstand das größte Land der Erde. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Kanada und die Vereinigten Staaten.

Die Oberfläche der Erde misst 510 Millionen Quadratkilometer und gerade einmal 29 Prozent davon bestehen aus Landmasse. Der Rest ist Ozean. Ein nicht unerheblicher Teil von über 60 Millionen Quadratkilometern erstreckt sich über lediglich zehn Länder. Hier kommt eine Liste mit den zehn flächenmäßig größten Ländern der Erde.

1. Russland

Mit dem Auseinanderbrechen der Sowjetunion hat die Erde ihr größtes Land verloren, an dessen Stelle tritt jetzt jedoch der größte ehemalige Teilstaat Russland. Russland hat eine Fläche von 17.098.240 Quadratkilometern und verfügt über nahezu alle Klimazonen der Erde.

2. Kanada

Auf den zweiten Platz in diesem Ranking kommt der mit zu großen Teilen mit Eis überzogene Staat im Norden Amerikas – Kanada. Kanada verfügt über eine Gesamtfläche von 9.984.670 Quadratkilometer.

3. Vereinigte Staaten von Amerika

Die Vereinigten Staaten von Amerika (USA) sind das drittgrößte Land der Erde, mit verschiedenen Teilgebieten, die zum Teil auch sehr weit auseinander liegen. Neben einigen Inseln, wie auch Hawaii, gehört Alaska zu den USA. Insgesamt haben die Vereinigten Staaten eine Größe von 9.826.630 Quadratkilometern.

4. China

China ist zwar das mit Abstand bevölkerungsreichste Land der Erde, von der Fläche her aber nur da viertgrößte. Vor allem im Osten des Landes mit seinen vielen Millionenmetropolen herrscht eine sehr große Bevölkerungsdichte. China hat eine Fläche von 9.698.060 Quadratkilometern.

5. Brasilien

Brasilien, das größte Land Südamerikas, liegt sowohl auf der Nord- als auch auf der Südhalbkugel. Das Land hat eine Fläche von 8.514.880 Quadratkilometern. Im Gegensatz zu den Nachbarstaaten, wo durchweg spanisch gesprochen wird, ist in Brasilien die Landessprache portugiesisch.

6. Australien

Australien ist Land und Kontinent zugleich und liegt neben der Antarktis als einziger Kontinent komplett auf der Südhalbkugel. Australien hat eine Fläche von 7.741.220 Quadratkilometern.

7. Indien

Indien hat die zweitgrößte Bevölkerung der Erde und die siebtgrößte Fläche. Diese beträgt 3.287.260 Quadratkilometer. Der Indische Ozean, der nach dem Subkontinent benannt worden ist, hat im Vergleich eine Fläche von 74,9 Millionen Quadratkilometern.

8. Argentinien

Argentinien ist das achtgrößte Land der Erde. Die Fläche dieses Landes beträgt 2.780.400 Quadratkilometer.

9. Kasachstan

Auch Kasachstan, in Zentralasien gelegen, war einst ein Teil der Sowjetunion. Die Fläche des Landes beträgt 2.724.900 Quadratkilometer.

10. Sudan

Das größte afrikanische Land ist der Sudan. Der Sudan befindet sich im nordöstlichen Teil des Kontinents. Seine Fläche beträgt 2.505.810 Quadratkilometer.

Deutschland und Frankreich

Deutschland kommt im Vergleich auf 357.111 Quadratkilometer. Damit belegt Deutschland den 61. Platz. Das von Russland abgesehen größte europäische Land, das vor allem komplett in Europa liegt, ist Frankreich. Frankreich hat eine Größe von 674.843 Quadratkilometern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.