Geschenke für Verliebte

Liebe kann man auch mit kleinen Geschenken ausdrücken.

Es gibt viele Möglichkeiten, seiner großen Liebe mit kleinen Geschenken und Aufmerksamkeiten eine Freude zu bereiten. Liebe schenken kann so einfach sein.

Schmetterlinge im Bauch, wildes Herzklopfen und jede Menge Glückshormone, die den Körper durchströmen. Jeder, der schon einmal verliebt war, kennt diese Symptome. Und jeder, der dieses besondere und wunderschöne Gefühl erlebt, möchte es dem Menschen, für den er dies empfindet auch zeigen.

Es spielt keine Rolle, ob es die erste Verliebtheit ist oder ob ein Paar schon viele Jahre zusammen ist. Mit kleinen Aufmerksamkeiten und Geschenken kann man seine Liebe immer und jederzeit ausdrücken.

Ein Geschenk aus Liebe muss nicht immer teuer sein. Es muss manchmal auch gar kein Geld kosten. Wichtig ist, dass es von Herzen kommt und das ausdrückt, was man empfindet.

Liebesgrüße als Geschenk

Wer seiner großen Liebe eine Freude mit Worten machen möchte, kann dies zum Beispiel mit einem Liebesgedichtoder einem Liebesbrief tun. Wer selbst reimen kann, ist in der glücklichen Lage, ein passendes Gedicht selbst zu schreiben. Wer dies nicht kann, darf ruhig ein vorgeschriebenes Gedicht verwenden. Die Freude darüber ist nicht weniger groß. Ein Liebesbrief jedoch sollte immer selbst geschrieben sein. Wer dies nicht kann oder möchte, sollte lieber darauf verzichten.

Sehr schön sind auch kleine Grußkarten mit aufgedruckten Liebesbotschaften. Es gibt sie in großer Auswahl in Geschenkeshops, Zeitungskiosken und teilweise in Kaufhäusern und Supermärkten. Diese Kärtchen sind zu jeder Zeit und zu jedem Anlass ein schönes Liebesgeschenk. Man kann sie direkt überreichen oder an einem besonderen Platz verstecken. Die Freude, wenn das Kärtchen gefunden wird, lässt die Herzen beider Verliebten höher schlagen

Geschenke mit Liebesbotschaft

Es gibt Papiertaschentücher, Kugelschreiber, Stifte, Blöcke und Hefte mit Liebesbotschaften. Ebenso Figuren, Steine, Süßigkeiten und Spardosen mit verschiedenen Aufdrucken wie beispielsweise „Ich liebe Dich“ oder „Du fehlst mir“ sind in vielen Geschäften zu bekommen. Diese Geschenke eignen sicher hervorragend als kleines Mitbringsel oder als ein Liebesgruß für zwischendurch.

Kleine Dosen, die mit einer Liebesbotschaft bedruckt sind, sind ein noch schöneres Geschenk, wenn man sie mit etwas Besonderem (Blütenblätter, gemeinsame Erinnerungen usw.) oder der Lieblingssüßigkeit seiner/seines Liebsten füllt.

Tassen, Kuscheltiere, T-Shirts, Kissen oder auch Wein- und Bierflaschen kann man mit Fotos und persönlichen Grüßen bedrucken lassen und dies zum Beispiel zum Jahres- oder Hochzeitstag schenken.

Gutscheine als romantisches Geschenk

Es muss nicht immer etwas Gekauftes sein, das man zum Zeichen seiner Liebe schenken kann. Man kann ebenso gut etwas selbst malen oder basteln, wie eine Fotocollage oder eine DVD mit gemeinsamen Fotos oder Filmaufnahmen.

Ein Gutschein für etwas Persönliches ist immer ein schönes und romantisches Geschenk und sehr beliebt. Hierbei sollte man darauf achten, dass es wirklich persönlich ist. Geeignet sind Gutscheine für Rücken- und Fußmassen und Ganzkörpermassagen – die Massagen sollte man aber selbst vornehmen. Ein Gutschein für einen Massagesalon ist nicht sehr romantisch.

Auch sehr beliebt und wunderbar für Verliebte geeignet ist ein Gutschein für:

  • ein Candlelight-Dinner
  • Kuschelminuten oder –stunden
  • einen romantischen Spaziergang bei Mondschein
  • ein Frühstück im Bett
  • einen Cocktailabend
  • einen Verwöhntag
  • ein selbstgekochtes Abendessen
  • einen romantischen Abend
  • einen Kurzurlaub

Kleine Aufmerksamkeiten als Zeichen der Liebe

Kleine Aufmerksamkeiten zwischendurch zeigen jederzeit, dass man seine/n Partner/in liebt. Dies ist ganz einfach, kostet meist keinen Cent und drückt doch so viel aus. Mögliche Aufmerksamkeiten sind beispielsweise:

  • Die/den Partner/in schlafen lassen und währenddessen das Frühstück bereiten.
  • Die/den Partner/in mit einer Rückenmassage verwöhnen, wenn sie/er Verspannungen hat.
  • Einfach mal ein Vollbad einlassen, ein paar Kerzen anzünden und die/den Partner/in damit überraschen.
  • Für die/den Partner/in ein Abendessen kochen, während sie/er es sich auf der Couch gemütlich machen darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.