Neue telefonische Last-Minute-Hilfe für Bewerbungsunterlagen

Für eine erfolgreiche Jobsuche: Online-Karriere-Services helfen, eiligen Bewerbungsunterlagen den letzten Schliff zu geben.

Wer kennt das nicht – da hat man ein interessantes Jobangebot entdeckt und will sich sofort bewerben. Die Bewerbungsunterlagen sind fertig kopiert, der Lebenslauf ist erstellt und das Anschreiben hat man auch angefertigt. Aber irgendwie zögert man noch, die Unterlagen abzuschicken und fragt sich, ob das alles so richtig ist.

Oder man hat eine Einladung für ein Vorstellungsgespräch erhalten und weiß nicht genau, wie man sich vorbereiten soll. Für diese speziellen Fälle lohnt sich eine Last-Minute-Beratung, eine telefonische Hotline zur schnellen Überprüfung inhaltlicher oder formaler Details.

Für eilige Bewerbungsunterlagen: Kompetente Hilfe am Telefon

Worauf gilt es im Anschreiben zu achten? Welche Fragen im Vorstellungsgespräch sind unzulässig? Wie war das noch mit dem Lebenslauf? Und, und, und …

Wer einfach mal schnell und unkompliziert Bewerbungsfragen loswerden will, kann nun einen neuen Service nutzen. Ab Mitte Juli 2010 findet man bei Fragen zu Bewerbung, Vorstellungsgespräch und Selbstmarketing jetzt professionelle Unterstützung beim Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader . Im Unterschied zu anderen Anbietern, die diesen Service nur für Klienten bieten, die bereits ein Training oder Coaching bei ihnen absolviert haben, ist dieses neue Angebot für jeden zugänglich.

Was bietet der Bewerbungsservice?

Die Bewerbung ist im Großen und Ganzen fertig – es fehlt nur noch ein winziges Detail und dann könnte sie abgeschickt werden. Aber es findet sich auf die Schnelle niemand, der sich mit genau diesen Details auskennt. Oder man will sich per Internet bewerben, kennt sich aber nicht mit Online-Formularen aus. Auch Vorstellungsgespräche vorzubereiten, ist für viele kein Vergnügen. Vor allem, wenn man noch hier und da ein paar kleine Tipps gebrauchen könnte. Das sind Beispiele, in denen eine solche Hotline Unterstützung geben kann.

Der Bewerbungsservicefür schriftliche Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Selbstmarketing

Der Service beantwortet hauptsächlich Fragen zu folgenden Themen:

  • Schriftliche Bewerbung (Aufbau, Inhalt, Form von Anschreiben, Lebenslauf, Deckblatt, Foto, die Dritte Seite, Anlagen)
  • Online-Bewerbung (Unterschiede zur schriftlichen Bewerbung, Versand)
  • Vorstellungsgespräch (Vorbereitung, Struktur, Ablauf, typische Fragen, gute Antworten)
  • Selbstmarketing (Stärken herausarbeiten, Ziele setzen, Imagegestaltung)

Tipps für Bewerber zur Vorbereitung des Bewerbungsservice

Um Enttäuschungen zu vermeiden, hier ein paar wichtige Tipps für Bewerber, die den Service nutzen wollen:

  • Alle Unterlagen bereithalten
  • Alle Fragen vorher schon schriftlich formulieren. Je kürzer und präziser man seine Fragen stellt, desto schneller bekommt man Antworten.
  • Papier und Stift bereithalten, um die Antworten mitzuschreiben oder die Aufzeichnungsfunktion des Telefons einstellen
  • Wer etwas nicht versteht, fragt direkt und konkret nach. Denn: Es gibt keine dummen Fragen, sondern eventuell nur versäumte!
  • Es handelt sich weder um eine Sozialberatung noch um ein Plauderstündchen. Jede Minute (wird) gezählt und kostet Geld. Da gilt es, auf den Punkt des eigenen Anliegens zu kommen.

Für wen lohnt sich die telefonische Bewerbungsberatung?

Lohnenswert ist der Service für Bewerber, die lediglich Detailfragen zu ihren Unterlagen und zur Vorbereitung eines Gesprächs haben sowie in Zeitdruck sind, weil sie schnell eine Bewerbung versenden müssen, der vielleicht noch ein letzter Schliff fehlt.

Für wen lohnt sich die telefonische Bewerbungsberatung eher nicht?

Für jene, die viele und vor allem grundsätzliche Fragen zur Bewerbung haben, lohnt es sich im Hinblick auf die Kosten nicht! Für grundsätzliche Fragen bietet sich dann zunächst an, sich Tipps fürs Bewerbungsanschreiben zu holen, einen Bewerbungsratgeber zu lesen oder ein Bewerbungstraining zu absolvieren. Auch die Arbeitsagenturen oder das österreichische AMS helfen weiter.

Das Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader

Das 1992 gegründete Büro für Berufsstrategie Hesse/Schrader berät und schult bundesweit zu allen Themen rund um Beruf und Karriere mit den Schwerpunkten Kommunikation, Führungskräfte- und Persönlichkeitsentwicklung und Bewerbung. Jürgen Hesse ist der breiten Öffentlichkeit durch die RTL-Dokuserie „Endlich wieder Arbeit“ bekannt geworden.

Karriere-Service – Termine und Kosten

Wer sich für die Hotline entschieden hat und schnell kompetente Hilfe benötigt, findet sie im Büro für Berufsstrategie ab Mitte Juli 2010 immer dienstags zwischen 17.00 und 19.00 Uhr.

Weitere Last-Minute-Beratungen für Bewerbungsunterlagen

In der Schweiz bietet das Portal Karriere.ch ebenfalls eine kostenpflichtige telefonische Last-Minute-Beratungen für Bewerbungsunterlagen an.

In Österreich erhält man bei Bewerbungsberatung.at einen 48-Stunden-Service per E-Mail.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.