Wie funktioniert Kieser Training

Kieser Training als Fitnessstudio und zum Muskelaufbau stärkt vor allem die Rückenmuskulatur. Dies ist die Voraussetzung für Gesundheit und Wohlbefinden.

Fitnessstudios schießen wie Pilze aus dem Boden. Es gibt Fitness nur für Frauen, als gezieltes Muskeltraining, Fitness zur Gewichtsreduktion, Fitness und Ernährungsberatung und vieles mehr. Die Größe der Einrichtungen ist auch sehr unterschiedlich, einige gibt es mehrfach, sie gehören zu einer ganzen Kette dieser Art. Manche bieten zusätzlich Sauna oder Whirlpool, eine Getränkebar oder Massagen. Eine dieser vielen Varianten gibt es bereits seit mehreren Jahren und in verschiedenen Orten Deutschlands und sogar in anderen Ländern – Kieser Training.

Kieser Training – Was verbirgt sich dahinter?

Kieser Training ist ein Training an Maschinen. Diese tragen dazu bei, gezielt einzelne Muskeln oder Muskelgruppen zu stärken. Starke Muskeln wiederum sind eine Voraussetzung für starke Knochen. Besonders wichtig ist das für die Rückenmuskulatur und die Wirbelsäule, denn sie soll den Körper stabilisieren und ihm Halt geben, ihn den ganzen Tag tragen. Kieser Training wird auch als Krafttraining bezeichnet. Es wirkt Fehlhaltungen und Fehlentwicklungen besonders des Bewegungsapparates entgegen.

Was ist bei Kieser Training anders als bei anderen Fitnessstudios?

Kieser Training verzichtet bewusst auf einige besondere Reize oder Angebote. So gibt es in den Kieser Zentren nur einen Trainingsraum und einen Umkleideraum mit Duschen und Toilette. Whirlpool und Sauna sucht man vergebens. Es gibt keine Bar oder Getränketheke, keine isotonischen Getränke. Bei Kieser Training sagt man, ein Schluck Wasser aus dem Wasserspender ist mindestens genau so gut, es ist gesund, kostenfrei und außerdem besonders intensiv überprüft. Musik zur Untermalung und Unterhaltung wird man ebenso vermissen. Es ist gewollt, dass man sich nur auf das Wesentliche konzentriert, und das ist die Arbeit an den Geräten.

Was ist das Besondere am Kieser Training?

In diesem Fitnessstudio ist man nie sich selbst überlassen. Erfahrene Trainer und Physiotherapeuten stehen dem Kunden jederzeit zur Seite. Zu Beginn wird der Ist-Zustand mit einem Fragebogen ermittelt, der gemeinsam mit dem Trainer durchgesprochen wird. Dabei werden Schwachpunkte, Probleme und gesundheitliche Beeinträchtigungen sowie Wünsche des Kunden geklärt. In einem ersten Training werden zunächst einige Übungen an ein paar Geräten mit dem Trainer eingeübt. In den nächsten Tagen gibt es zwei weitere begleitete Trainingseinheiten, die nach und nach die Anzahl der Übungen und Geräte bis auf zehn steigern.

Jeder Kunde erhält eine Karteikarte, auf der er nun selbständig die Anzahl der Wiederholungen und das erreichte Gewicht an den Maschinen eintragen kann. Die Trainer/Instrukteure stehen jederzeit bereit, wenn es Fragen zu den einzelnen Übungen oder Einstellungen an den Geräten gibt. Ist die Karteikarte voll, wird ein neues begleitetes Kontrolltraining angeboten, bei dem auch das Programm neu zusammengestellt werden kann.

Kieser Training ist täglich geöffnet. Das Trainieren ist an 365 Tagen im Jahr gewährleistet und stets ist mindestens ein Trainer am Ort.

Und außerdem?

Bei Kieser Training bieten Ärzte nach vorheriger Anmeldung eine Trainingsberatung an. Unterstützt werden kann das durch eine Rückenanalyse und Kraftmessungen verschiedener Muskulaturen. Bei bestimmten Schmerzen oder Beschwerden ist eine medizinische Kräftigungstherapie unter Anleitung eines Physiotherapeuten durchführbar.

Resultate?

Kieser Training ist keine Frage des Alters, denn ein gesunder, stabiler Körper ist für alle Menschen wichtig und geht mit einem gesunden Geist einher. Kieser Training hilft, die Muskeln zu stärken, den Rücken gerade zu halten, Rückenschmerzen vorzubeugen und vermittelt so eine Grundlage für einen starken Menschen. Das Training hilft, Stress abzubauen, auf seinen Körper zu hören und etwas für ihn zu tun. Dies alles kommt der Gesamterscheinung des Menschen zugute, er fühlt sich erholt, stark, aufrecht. Und durch die Stärkung der Muskulatur wird auch das Fettgewebe im Körper ein bisschen reduziert. Kieser Training kann nicht Konditionstraining und gesunde Ernährung ersetzen, aber dazu beitragen, dass man diese Dinge leichter angehen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.