Die ausgefallensten Heiratsanträge der Welt

Der normale Heiratsantrag ist out, hier gibt es Tipps und Ideen für kuriose und kreative Heiratsanträge, um sich mit seinem Partner zu verloben.

„Ja, ich will.“ Drei kleine Worte mit so großer Bedeutung, wenn sie denn auch vom richtigen Menschen kommen. Um sie auch mit eigenen Ohren hören zu können, benötigt es in der heutigen Zeit schon etwas mehr als einfach nur auf die Knie zu fallen, um seine oder seinem Angebetete(n) zu diesem wichtigen Schritt zu überzeugen. In diesem Artikel erhalten Sie Auskunft über weitere kreative Möglichkeiten, um sich mit seinem Partner zu verloben. Seien Sie auch nicht zu enttäuscht, wenn Sie dennoch einen Korb bekommen, wie der Volksmund so schön sagt, „haben auch andere Mütter schöne Töchter“, oder wie es die Verfechter des Gender Mainstreaming ausdrücken würden: „Auch andere Eltern haben schöne Kinder“.

„Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein“

Der berühmte Songtext von Reinhard Mey handelt von der Freiheit hoch oben in der Luft. Sie fragen sich jetzt bestimmt, was das jetzt mit ausgefallenen Heiratsanträgen zu tun haben soll. Über den Wolken können Sie nämlich auch kuriose Verlobungsanträge machen: Mieten Sie sich doch einen Heißluftballon und machen Sie ihrer oder Ihrem Angebeteten über den Wolken ihr besonderes Angebot. Um den Antrag noch kreativer zu gestalten, könnten Sie eine große Wiese in der Nähe mieten und dort ihre Frage mit überdimensionalen Lettern in den Rasen mähen. Wer nach dieser romantischen Idee nicht mit Ihnen in den siebenten Himmel abhebt, der kann einfach kein Herz haben. Der schöne Nebeneffekt bei dieser Form des Hochzeitsantrags: Der Partner hat dabei keine Möglichkeit, einfach wegzulaufen und muss sich wohl oder übel dieser lebensentscheidenden Frage stellen.

Das romantische Picknick und der Flugzeugbanner

Wenn Sie oder ihr Partner dennoch lieber unter den Wolken bleiben möchten, empfiehlt es sich, ein Flugzeug zu mieten, welches einen Banner mit der gewünschten Botschaft hinter sich herzieht. Hierbei sollten Sie aber nicht darauf vergessen, sich ein romantisches Plätzchen hoch auf einem aussichtsreichen Hügel zu suchen, um den Flugzeugbanner auch im Auge behalten zu können. Bereiten Sie ein idyllisches Picknick vor, um ihren Partner besinnlich auf den Heiratsantrag vorzubereiten. Bedenken Sie allerdings, dass das Verstecken des Verlobungsringes im Getränk oder in der Mahlzeit zu einem absoluten „No Go“ zählt oder möchten Sie etwa riskieren, den Tag ihrer Verlobung in der Notaufnahme zu verbringen?

Licht und Feuer als Hilfsmittel zur Verlobung

Als eine weitere Möglichkeit für einen ausgefallenen Heiratsantrag dient ihnen die Pyrotechnik. Neben einem regenbogenbunten Feuerwerk können Sie mittlerweile zusätzlich bengalische Feuerwerke erwerben, welche nach erfolgreicher Zündung eine leuchtende Schrift zum Vorschein bringen. Das mag auf den ersten Blick nicht sehr besonders klingen, aber sehen Sie selbst, welche Wirkung man mit dieser Feuerschrift erzielen kann. Sollte einem diese Form der Liebesbekundung zu umweltschädlich erscheinen, können Sie in diesem Fall auch auf die altbewährte Methode zahlreicher Kerzen zurückgreifen.

Der kuriose Heiratsantrag im Fußballstadion

Begeisterte Fußballfans kommen bei ausgefallenen Hochzeitsanträgen ebenfalls auf ihre Kosten. Immer wieder nutzen Männer die Halbzeitpause zwischen Fußballspielen dazu, um ihrer Liebsten mithilfe von Stadionsprecher und Anzeigetafel das feierliche Angebot für den Bund der Ehe zu machen. Dieses Vorhaben kann durchaus von Erfolg gekrönt sein, in einer belgischen Begegnung zwischen Cercle Brügge und Standard Lüttich im Herbst 2010 war dies jedoch nicht der Fall. Vor einer riesigen Zuschauermenge blamierte sich ein Belgier, als seine Angebetete nach der alles entscheidenden Frage einfach das Stadion verließ. Der YouTube-Hit wurde jedoch als Fake einer belgischen TV-Sendung enttarnt, der Mann und die Frau im Video waren belgische Schauspieler.

Freakig – der Hochzeitsantrag eines Nerds

Reale Welt gut und schön, aber nichts für diese beiden Verliebten. Sounddesigner Joel Green und Producerin Heather Rabatich vom Unternehmen Bioware feierten ihre Verlobung im Online-Rollenspiel „Minecraft“ der genannten Firma. Laut eines Yahoo-Artikels benötigte Green 15 Stunden in der pixeligen Welt von Minecraft, um seinen Antrag auf einem Hügel in der Cyberwelt mithilfe von Lava zu gestalten. Hinter dem Schriftzug befand sich ein riesengroßer Ring, welchen Green aus im Spiel nur schwer zu bekommenden Edelmetallen erbaute. Rabatich hat diesen freakigen Heiratsantrag übrigens angenommen.

Weitere Tipps und Tricks für angehende Verlobte

Wofür auch immer Sie sich letzten Endes entscheiden, achten Sie dabei unbedingt darauf, welche Interessen ihr Partner hat, ob er romantisch veranlagt ist oder eben nicht, und ob ihr Lebensgefährte es beispielsweise mag, einen Antrag vor einer großen Zuschauermenge zu erhalten, oder doch lieber im Kleinen und Stillen verführt werden möchte. Unbedingt beachten sollten Sie dabei ebenfalls, ob es überhaupt an der richtigen Zeit ist, in dem derzeitigen Stadium ihrer Beziehung den nächsten großen Schritt zu wagen. Das richtige „Timing“ für ihren Heiratsantrag sollte dabei keinesfalls unterschätzt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.