Muttertagsgeschenke – besondere Ideen und Tipps

Zum Muttertag haben Kinder die Möglichkeit, der lieben Mutter ihre Liebe zu zeigen.

Muttertag ist am zweiten Sonntag im Mai. Grund genug der Mutter eine Freude zu bereiten. Vielleicht geht im Alltag die Liebe zur lieben Mama doch etwas unter. Deshalb sind nette Geschenke eine besondere Geste von Sohn oder Tochter. Hier ein paar individuelle Vorschläge für Muttertagsgeschenke.

Tee-Geschenke zum Muttertag

Tee-Präsente sind Muttertagsgeschenke, die niemals aus der Mode kommen. Damit die Mutter an etwas kälteren Tagen einen heißen Tee genießen kann, ist eine kleine Auswahl an verschiedenen Teesorten genau das Richtige. Diverse Geschenke oder Körbe lassen sich individuell zusammenstellen und können zum Beispiel einige Tees enthalten. Kandiszuckerstäbe, Teerum und Teegebäck runden das Geschenk zum Muttertag dekorativ ab. Je nach Größe sollte man mit circa 20 bis 30 Euro rechnen.

Muttertagsgeschenke: Wellness-Sets als Klassiker

Ob „Natural“, „Beauty Care“ oder Sonstiges. Wellness-Sets sind Geschenke, die wie auch das Tee-Präsent niemals schlecht ankommen. Sowieso wird eine im Alltag oft geforderte Mutter sich über eine wohlverdiente Entspannung freuen. Eine zusammengestellte Kreation aus Duschgel, Seife, Body-Lotion, Nagelbürste, Badebomben, Schaumbad oder Badesalz, wird das Herz am Muttertag sicherlich höher schlagen lassen. Sind die Artikel in einem Holzkorb eingelegt, sind sie sogar dekorative Hingucker im Bad. Für Muttertagsgeschenke dieser Art sollte man nicht an Qualität und Preis sparen. Im Durchschnitt kostet ein angemessenes Paket mindestens 15 Euro.

Ein Lucky Bamboo als Geschenke-Tipp für den Muttertag

Im Grunde sind alle Pflanzen als Geschenk geeignet. Ein kleiner Lucky Bamboo strahlt viel Leben und Energie aus. Zudem symbolisiert die Pflanze Gesundheit, Erfolg und Glück. Vorteil einer Bambuspflanze: Sie braucht nicht viel Platz, dekoriert die Räumlichkeiten und ist dabei auch preiswert. Der Lucky Bamboo hält sich über Jahre hinweg und benötigt nicht all zu viel Aufmerksamkeit. Außerdem braucht die Pflanze keinen Platz im Sonnenlicht und ist daher sehr flexibel aufzustellen.

Ideen für Muttertagsgeschenke – Präsente in Verbindung mit Fotografie

Das Wühlen in alten Erinnerungen ist immer wieder ein Highlight. Man findet alte Gegenstände oder entdeckt Familienfotos. Grund genug, um zum Muttertag auch einige Fotos zu schenken. Natürlich kann man hierbei auf unterschiedliche Methoden zurückgreifen. Ein selbst gemachtes Fotobuch mit verschiedenen Momenten, weckt sicherlich die ein oder andere Erinnerung. Aber auch einzelne Fotos in einem digitalen Bilderrahmen sind nett anzuschauen. Digitale Bilderrahmen kosten im Gegensatz zu einfachen Rahmen oder Bilderbüchern allerdings wesentlich mehr. Muttertagsgeschenke wie Blumen oder Sträuße sind neben dem individuell ausgesuchten Präsent niemals verkehrt. Süßigkeiten sind ebenfalls eine nette Geste.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.