Nano-Produkte: Lotuseffekt nicht nur bei Lackversiegelung nutzen

Eine Nano-Lackversiegelung oder Imprägnierung kann das eigene Auto oder die eigenen Schuhe vor Wasser und Schmutz schützen. Der Lotuseffekt hilft dabei. Lackversiegelung und Schuhspray mit Nano schützen vor Nässe. Was sind Nano-Produkte? Wie funktionieren Nano-Versiegelungen? Autolacke, Polstermöbel oder Kleidung mit Nano-Produkten vor Schmutz und Wasser schützen.

Nano-Produkte sind gefragt. Der Grund dafür liegt in ihrer vielfältigen Verwendbarkeit. Es gibt Nano-Produkte für Textilien, Schuhe, im KFZ- Bereich und auch für den Einsatz im Haushalt. Dabei machen sich alle Produkte den so genannten Lotuseffekt zu Nutzen.

Lotuseffekt hat seinen Namen von der Lotuspflanze

Was passiert, wenn man Wasser auf ein Blatt der Lotuspflanze tropfen lässt? Es perlt einfach ab, da es dank der Oberflächenstruktur des Blattes fast keinen Kontakt mit selbigem herstellen kann. Dieser von der Natur erfundene, äußerst praktische Effekt ist von Wissenschaftlern abgekupfert worden und mit der Nanotechnologie lässt er sich nachahmen. Auch der Mensch kann somit mit Nano-Beschichtungen gegen Wasser oder Schmutz vorbeugen. Dies kann in vielen Bereichen des täglichen Lebens von Nutzen sein.

Nanospray für Textilien und Schuhe kann vor allem bei schlechtem Wetter nützlich sein

Das Problem kennt an sich jeder. Draußen herrscht mal wieder schlechtes Wetter und schnell gibt es nasse Füße, da die Schuhe nicht wasserdicht sind. Und in Gummistiefeln möchte man schließlich auch nicht immer rumlaufen. Viele Schuhhändler bieten ihren Kunden mit einem Nanospray eine Alternative an. Dieses wird vor der Benutzung der Schuhe auf das Schuhwerk gesprüht und soll dieses dann vor Wasser, Schmutz und Flecken schützen. Nano Textil- und Lederimprägnierungen sind nicht unbedingt preiswert. Die Schuhe müssen aber nicht vor jedem Gang im Regen damit eingesprüht werden. Zudem soll das Einsprühen von Schuhen oder Textilien die Reinigung erleichtern und Flecken vorbeugen.

Auch Polstermöbel, Teppiche oder Gardinen können mit Nano-Imprägnierungen versiegelt werden

Die Pflege erleichtern Nano-Imprägnierungen aber nicht nur bei Schuhen oder Textilien. Denn auch Polstermöbel, Teppiche oder Gardinen können damit behandelt werden. Dabei ändert sich nichts am Aussehen der behandelten Gegenstände, denn der Faserschutz selbst ist unsichtbar. Auch wenn Flecken und Wasser den behandelten Gegenständen nicht mehr so einfach etwas anhaben können, sind sie dennoch nicht dauerhaft komplett vor Flecken geschützt.

Nano-Versiegelungen sind auch im KFZ-Bereich sehr gefragt

Bei der Scheibenversiegelung und Lackversiegelung von Autos kommen Nano-Produkte besonders häufig zum Einsatz. So sollen vor allem Regen, Schnee und Schutz weniger Halt auf der Windschutzscheibe finden. Wässrige oder ölige Flüssigkeiten sollen einfach von der behandelten Scheibe abperlen. Für den Autolack oder auch die Felgen gibt es wieder eigene Nano-Produkte, die in diesen Bereichen eingesetzt werden können. Fahrzeuge, die mit diesen Produkten behandelt werden, sollen sich vor allem deutlich besser reinigen lassen. Gerade für Menschen, die häufig über dreckige Straßen und Wege fahren oder regelmäßig Vogelkot auf dem Auto haben, ist der Einsatz einer Nano-Lackversiegelung interessant.

Nano ist nicht gleich Nano und wirkt auch nicht immer Wunder

Vor dem Einsatz von Nanospray oder Nano-Versiegelungen sollte genau geprüft werden, ob das richtige Produkt gekauft wurde. Denn Nano-Produkte, die zwar bei Schuhen nützlich sind, gehören nicht auf Scheiben. Und das Produkt für die Windschutzscheibe sollte auch nicht auf die Felgen aufgetragen werden. Schließlich hat es in der Vergangenheit schon Fälle gegeben, in denen der unsachgemäße Nutzung zu Schäden geführt hat. Zudem sollten auch von Nano-Produkten keine Wundedinger erwartet werden. Selbst die Hersteller weisen beispielsweise darauf hin, dass auch ein mit Nano-Lackversiegelung behandeltes Auto einmal schmutzig wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.