Sex-Unfälle – Kurioses aus aller Welt

Unfälle gibt es nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch beim Geschlechtsverkehr. Eine kleine aber feine Auswahl der kuriosesten Sex-Unfälle.

In den italienischen Abruzzen kam ein Liebespaar ums Leben, als ihr Auto bei Tempo 130 aus einer Kurve getragen wurde und das Pärchen halbnackt im fahrenden Fahrzeug Sex hatte. Ein anderes Paar schaffte es zwar noch auf einen Parkplatz, doch diese Pärchen stellte versehentlich die Automatikschaltung während des Liebesaktes in die Neutralstellung. Zu allem Überdruss hatten sie auch noch vergessen, die Handbremse anzuziehen und das Fahrzeug setzte sich durch die heftigen Bewegungen im Fahrzeuginneren in Bewegung. Das Auto krachte mit voller Wucht durch die Scheibe eines Fast Food-Restaurants und das nackte Paar wurde zur Attraktion der Gäste und Angestellten.

Auch ein Batman gehört zu den kuriosesten Sex-Unfällen

Ein Bankangestellter aus dem italienischen Siena spielte mit seiner Partnerin ein Rollenspiel, bei dem er sie als Batman verkleidet aus den Fängen eines Bösewichts retten wollte. Der Italiener sprang im Batmankostüm von der Schlafzimmerkommode jedoch neben das Bett und brach sich dabei den Arm und verfiel in Bewusstlosigkeit. Seine Partnerin lag derweil gefesselt und mit einer Augenbinde im Bett und hörte nur einen Aufprall. Sie musste daher so lange um Hilfe rufen, bis die Feuerwehr die beiden aus ihrer misslichen Lage befreite.

Ein Pärchen aus dem deutschen Ingolstadt fröhnte bei ihrem Liebesspiel ebenfalls den Fessel-Spielchen. Es entwickelte sich ein wahrhaft fesselndes Erlebnis für die beiden. Der Mann hatte in der Lust vergessen, dass er für die Handschellen, mit denen er seine Partnerin ans Bett kettete, keinen Schlüssel besaß. So musste die Polizei anrücken und die junge Dame von den Handschellen befreien.

Kuriose Sex-Unfälle passieren auch am Valentinstag

In der südtaiwanesischen Stadt Kaohsiung rutschte an einem Valentinstag eine 31-jährige Taiwanesin auf einem Balkon im siebenten Stockwerk von der Brüstung ab. Ihr 33-jähriger Partner wollte die liebestolle Asiatin retten, konnte sie aber nicht halten und stürzte mit ihr in die Tiefe. Die beiden hatten jedoch Glück im Unglück und landeten mit gebrochenen Armen und Beinen auf dem Dach eines dreistöckigen Hauses.

Ein Stück seiner Nase büßte ein Mann beim Geschlechtsverkehr mit seiner Freundin, als diese wild vor Lust während des Aktes an seiner Nase saugte und lutschte. Während die Dame zum Orgasmus kam, biss sie dem Mann vor lauter Lust ein Stück seiner Nase ab.

Auch die Masturbation kann zu kuriosen Sex-Unfällen führen

Zu einem kuriosen Sex-Unfall gehören nicht zwingend zwei Personen. Auch durch Masturbation kann es zu kuriosen Situationen kommen. Die Masturbation mit einem Flaschenhals kann für eine Frau durchaus gefährlich werden. So kann hierbei ein Unterdruck entstehen, der es für die Frau unmöglich macht, die Flasche selbst wieder aus der Vagina herauszuziehen. Da ist es dann oftmals eine Einlieferung in ein Krankenhaus unumgänglich.

Doch auch Männer finden sich manchmal nach dem Liebesspiel mit sich selbst in einem Krankenhaus wieder. So fand sich ein Fabrikarbeiter in der Urologie wieder, nachdem er sich in der Mittagspause an seiner Arbeitsstelle masturbiert hatte und kurz vor dem Orgasmus seinen Penis an den Keilriemen seiner Maschine gedrückt hatte. Vor Lust beugte er sich jedoch unkontrolliert vor und setzte die Maschine in Gang. Seinen aufgerissenen Hoden versuchte er zunächst mit einem Tacker selbst zu verarzten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.