Spielzeug – Kaufladen-Zubehör zum Selbermachen

Kaufmannsladen für Kinder – Obst, Gemüse aus Modelliermasse basteln. Kaufläden für Kinder sind beliebte Weihnachtsgeschenke. Zubehör für den Kaufmannsladen wie Obst und Gemüse lassen sich aus Modelliermasse oder Holz leicht selber basteln.

Fast jedes Kind bekommt im Laufe seines Lebens einen Kaufladen geschenkt. Zu einem Kaufmannsladen gehört auch jede Menge Zubehör wie Gemüse und Obst, Brot, Kuchen, Milch und Eier. Der Handel bietet fast alles, was in Kaufläden über die Theke geht, in Kleinformat aus Holz, Filz oder Kunststoff an. So einen Kinderkaufladen mit Waren zu füllen, geht ganz schön ins Geld. Doch das muss nicht sein. Mit ein wenig handwerklichem Geschick kann man das Zubehör für das beliebte Spielzeug selber basteln. Hier finden Sie eine Bastelanleitung für Kaufladenzubehör aus Modelliermasse und Holz.

Spielzeug für Kinder basteln – Kaufladenzubehör aus Modelliermasse

Das Material, aus dem das Kaufladen-Zubehör gebastelt wird ist selbst trocknende Modelliermasse. Sie erhalten diese in Läden für Hobby- und Bastelbedarf. Es gibt verschiedene Hersteller, die selbst härtenden Ton anbieten, der relativ schwer ist, bis zu Modelliermasse, die an der Luft trocknet und die so glatt aussieht wie Porzellan. Letzteres ist die bessere Wahl. Einmal angebrochen, muss die Modelliermasse innerhalb weniger Wochen verbraucht werden, denn sie trocknet auch in einer Plastiktüte mit der Zeit aus. Im Prinzip ist das Selbermachen von Miniaturgemüse und Obst einfach. Die Knetmasse ist nach dem Öffnen sofort verwendbar. Anhand der Bilder unten können Sie sehen, was alles möglich ist.

Bastelideen für Kaufladenzubehör

  • vierteilige Pizza mit Belag: Belegen Sie das Backwerk mit einigen ungekochten Bohnen und dekorieren Sie nach dem Anmalen mit grünen Fäden.
  • Brezeln, Brot und Brötchen
  • Waffel: Das Waffelmuster wurde mit einem Messer in die Modelliermasse gedrückt.
  • panierte Schnitzel und Fisch: Das Schnitzel wurde mit echten Semmelbröseln paniert und nach dem Trocknen bemalt.
  • Nürnberger Würstchen: Stecken sie die eingedrehten Würstchen gleich auf einen Holzspieß
  • Mohrrüben: Das Grün an den Karotten besteht aus Baumwoll-Häkelgarn, dass erst nach dem Bemalen mit Hilfe von Klebstoff angeklebt wurde. Stechen Sie zur besseren Befestigung des Grünzeugs ein kleines Loch in den oberen Teil der Karotte, wenn die Masse noch weich ist.
  • Kuchen und Tortenstücke
  • Gurkenscheiben und Salat
  • Tintenfischringe
  • Pizzabaguette

Nach dem Modellieren muss die Masse einen Tag an der Luft trocknen. Danach kann man die Teile sofort mit Acrylfarbe bemalen.

Zubehör für den Kinderkaufladen aus Holz basteln

Manche Gemüse- und Obstsorten lassen sich gut aus großen Holzperlen arbeiten. Beispielweise Tomaten, Äpfel, Erbsen und Apfelsinen. Im Bastelladen finden Sie Holzkugeln verschiedener Größe, die entsprechend bemalt werden müssen. Das Grün an den Tomaten oder einen Apfelstiel kann man mit etwas Filz imitieren. Bohren Sie dazu ein kleines Loch in die Kugel und Kleben Sie den Filz nach dem Bemalen hinein.

Auch ein Eis am Stiel lässt sich aus Holz herstellen. Sie benötigen ein original Holzstäbchen von einem Eis und ein etwa 1,5 cm dickes Brettchen. Den oberen Teil des Eises sägen Sie mit Hilfe einer Stichsäge aus. Die Form des Eises ist beliebig, je nachdem ob Sie ein eckiges oder ein rundes Eis basteln möchten. Schleifen Sie die Kanten nach dem Sägen glatt und rund und machen Sie unten ein Loch für den Stiel hinein. Das wichtigste am Eisimitat ist die Bemalung. Erst dann sieht es richtig echt aus, auch weil es so groß ist wie eins aus Milch und Sahne.

Kinder lieben schöne Geschenkverpackungen, auch wenn diese meist nicht lange überleben. Packen Sie die kleinen Teile in eine Schachtel, dann lässt sich das Spielzeug besser einwickeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.