Suchmaschinen: Keyword-Recherche und XML-Sitemaps

Eine kurze Einführung in die Theorie der Schlüsselwort-Recherche (keywords) und die Überblick über die Funktionsweise von XML-Sitemaps.

Jede Suchanfrage, die ein Nutzer an eine Suchmaschine stellt, wird aufgezeichnet und steht potentiell über verschiedene Tools zur Analyse bereit. Betreiber privater Webseiten haben vielleicht höchstens aus narzisstischen Gründen das Interesse ihre Inhalte suchmaschinengerecht zu präsentieren. Für kommerzielle Projekte hingegen ist die Suchmaschinenoptimierung unerlässlich!

Theorie der Keyword-Recherche

Die Keyword-Recherche (Schlüsselwort-Recherche) fungiert dabei als Königsdisziplin, die nach erfolgreicher Optimierung der Webseite und entsprechenden Backlinks dafür sorgt, dass diese in den Rankings der Suchmaschinen möglichst weit vorn platziert wird.

Ohne Frage ist es hierfür unabdingbar die richtigen Keywords zum Einsatz zu bringen. Keineswegs ausreichend ist es zutreffende, gut klingende Schlüsselworte aufzuspüren, häufig in die Seite zu verarbeiten und in zahlreichen Funktionen zu platzieren. Zuerst muss man sich in die Gedankenwelt des Suchenden versetzen und überlegen wie er sein Suchproblem lösen könnte. Bei dieser Form der detektivischen Arbeit lernt man seine potenziellen Kunden (noch besser) kennen und erweitert daraus resultierend seine gedanklichen Grenzen in Zusammenhang mit dem eigenen.

Webseitenangebot.

Keywords sind Schlüsselwörter

Ohne eine Liste der relevanten Keywords braucht die Optimierung nicht zu starten, aber die Sprache im Web und somit das Suchverhalten ist keine Konstante, sodass die Keyword-Liste kritisch auf Aktualität geprüft werden sollte (insbesondere, wenn sich die Schlüsselworte bereits über Jahre angesammelt haben). Bereits der zwischen Analyse und Optimierung eingebettete Kreislauf erfordert eine regelmäßige Verfeinerung der Keywordliste. Insbesondere die Hinzunahme neuer Produkte darf nicht dabei nicht vergessen werden.

Das aktive Bedienen eines Keywords erfolgt im optimalen Fall dann, wenn für jedes gefundene Keyword eine Zielseite (sogenannte landing page) verfügbar ist, die ausschließlich auf das Schlüsselwort optimiert wurde. Aber: Keywords zu häufig in eine Seite zu platzieren kann zu einer Abwertung bei den Suchmaschinen führen. Als optimal hat sich eine Dichte von zwei bis fünf Prozent in themengeeigneten Texten erwiesen.

Mit diesen Erkenntnissen ist der Seitenbetreiber in der Lage die Tendenzen der Marktveränderungen rechtzeitig zu erkennen und in die Richtung seiner Angebote zu lenken. Kontinuierliche Anwendung der Keyword-Recherche erlaubt einen potentiellen Wettbewerbsvorsprung, zum Beispiel bei Nischen, wenn diese zuerst erkannt werden.

XML-Sitemaps

Unter einer Sitemap versteht man eine optisch strukturierte Darstellung der Einzeldokumente einer Webseite. Bei vielen Webseitenbetreibern gehört diese übersichtliche Form der Seitenstruktur als alternatives Navigationselement zum ‚guten Ton‘. XML-Sitemaps verstehen sich hingegen als ein Protokoll, das nur den Webmaster oder Seitenbetreiber interessiert. Mit diesem kann er die URLs einer Webseite mit Parametern (z.B. Wichtigkeit oder Aktualität) versehen, die dann von den Suchmaschinen beim üblichen Crawlen berücksichtigt werden. Der Vorteil: Die eigene Webseite kann effizienter in den Suchmaschinen-Index aufgenommen werden.

Tools für XML-Sitemaps

Weder der Aufbau, noch die Struktur der XML-Sitemaps sollen Bestandteil dieses Beitrags sein, da die Auseinandersetzung mit diesem Standard eher für Puristen interessant ist. Erfreulicherweise gibt es zahlreiche On- und Offline-Tools, die den Einsatz von XML-Sitemaps auch für den Laien simpel gestalten. Statisch erstellte Webseiten können sich beim diesem Online-Dienst bedienen. Nach Eingabe der betreffenden URL und der Parameter wird eine XML-Sitemap erstellt. Für komplexere (dynamische) Webseiten wird die Java-basierte Software „Sitemap Generator“ von AuditMyPC empfohlen, da diese in der Lage ist die Hintergrundstruktur einzulesen. Auf der angegebenen Homepage finden sich sowohl eine Text- wie auch Videoanleitung zur Nutzung der Software.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.