Wie funktioniert Klear

Twtrland ist jetzt Klear.com. Interessante Tweets werden noch besser, wenn sie von den richtigen Leuten gelesen werden. Bei Klear finden Sie diese Personen ganz einfach. Klear – Personen auf Twitter suchen. Die richtigen Leute auf Twitter zu finden, ist in etwa so, als würde man einen Verein für die eigenen Interessen gründen. Dann sollten aber auch die richtigen Mitglieder dabei sein. Sobald Sie ein paar Personen gefunden haben, die Ihre Interessen teilen, ist etwas Engagement gefragt. Nur wenn sich die anderen wohlfühlen werden sie Ihnen helfen und der Club wird wachsen. Wenn man Ihnen vertraut wird man Sie akzeptieren und Sie können Ihre Inhalte verbreiten.

Die richtigen Leute finden

Die Twitter-Suche bringt oft zu viele Ergebnisse, das ist nicht besonders hilfreich, wenn Sie ganz bestimmte Personen suchen, denen Sie folgen möchten. Natürlich können Sie die erweiterte Suche nutzen und Filter wie Hashtag oder Standort benutzen, doch die Informationen die Sie damit bekommen sind recht spärlich. Im Normalfall können Sie die Kurzbeschreibung lesen, das Profilbild anschauen, die Anzahl der Follower zur Kenntnis nehmen und sehen, welchen Twitterern die Person selber folgt.

An dieser Stelle kommt Klear ins Spiel.

So funktioniert Klear

Sie starten die Suche mit einem Schlüsselwort auf der Twrtland-Homepage. Das Ergebnis lässt sich filtern nach:

  • Typecast (Typen) – Personen (Celebrities), Vielbenutzer (Power Users), Gelegenheitsbenutzer (Casual) und Anfänger (Novize).
  • Locations (Länder)
  • Gender (Geschlecht)
  • Age Estimates (geschätztes Alter)

Nachdem Sie ein paar geeignete Personen gefunden haben, stellt Klear Ihnen ein paar interessante Informationen zur Verfügung die Sie in der Twitter-Datenbank vergeblich suchen. Sie erhalten erst einmal alle Informationen aus dem Profil des Twitterers. Diese Daten kombiniert Twrtland mit den Daten über die Aktivität des Benutzers und stellt die Informationen auf einer separaten Seite sehr übersichtlich zusammen.

Neben der Standard-Bio, dem Profilbild und den Follower-Informationen erhalten Sie ein genaues Bild über die Aktivitäten des Benutzers. Das sind:

  • Tweets per day – durchschnittliche Anzahl Tweets pro Tag
  • RT100 – durchschnittliche Anzahl der Retweets pro 100 Tweets
  • Replies100 – durchschnittliche Anzahl Antworten pro 100 Tweets
  • Followers Distribution – Verteilung der Follower
  • Close Friends – die fünf besten Follower

Durch Analyse des Tweet-Inhalts

  • Famous words – berühmte Worte in den Tweets
  • Plain Tweets – nur Text
  • Picture – gepostete Bilder bei Instagram, Twitpic, Lockerz, Flickr und yfrog
  • Replies – Antworten des Benutzers
  • Links – verwendete Weblinks
  • Songs – Musik von blip, SoundHound, tinysong
  • Checkins – Foursquare
  • Retweets – durch den Benutzer
  • Erwähnungen – von anderen Benutzern

Die Kombination dieser Informationen ergibt ein genaues Bild der Aktivitäten einer Person auf Twitter. Das macht das Auffinden der richtigen Person erheblich leichter. Wenn Sie glauben, dass die gefundene Person in Ihren Club passt, starten Sie eine Konversation. Behandeln Sie diese Person mit Respekt und teilen Sie wichtige Tweets dieser Person mit anderen, vielleicht ist das der Beginn einer lebenslangen Freundschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.