Zhu Zhu Pets

Deutschland ist auf den Hamster gekommen. Die Hamster-Welle der Zhu Zhu Pets schwappt aus den USA auch nach Deutschland herüber. Die Hamster sind niedlich, jedoch kein Ersatz für ein echtes Haustier.

Sein wir einmal ehrlich, echte Tiere machen Dreck, müssen Gefüttert werden und am Ende sterben sie noch und dann ist das Drama groß. Viel praktischer sind da künstliche Haustiere, die sich dank moderner Technologie immer mehr wie echte Tiere verhalten. Der neuste Trend in dieser Richtung kommt aus den USA, wo die putzigen Zhu Zhu Pets Hamster in der letzten Weihnachts-Saison der Verkaufs-Hit waren.

Das Hamster-Starterkit – Einzeln oder im Viererpack

Für den Anfang braucht man eigentlich nur einen der Hamster. Die Zhu Zhu Pets Hamster werden einzeln oder in Packungen zu drei oder vier Stück verkauft. Zurzeit gibt es neun verschiedene Hamster (Patches, Chunk, PipSqueak, Mr. Squiggles, Num Nums, Scoodles, Jilly, Nugget und Winkie) in verschiedenen Fellfarben, so dass für jeden ein Lieblingshamster dabei ist. Auch das Verhalten ist von Hamster zu Hamster unterschiedlich. Der Handel sieht natürlich am liebsten, wenn man alle neun kauft.

Die niedlichen Spielzeughamster erkunden ihre Umgebung und geben lustige Geräusche von sich. Beeinflusst werden kann das Verhalten durch zwei Schalter unter dem Fell (auf dem Kopf und Rücken) und einen an der Nase. Damit die Tierchen auch nicht zu schnell langweilig werden, gibt es jede Menge Zubehör.

Zubehör ohne Ende – vom Hamsterrad bis zum Schlafsack

Wie echte Hamster können auch Zhu Zhu Pets im Hamsterrad laufen, oder in der durchsichtigen Plastikkugel durch die Wohnung kullern. Das passende Zubehör, vom Hamsterlabyrinth bis hin zu Auto und Skateboard gibt es im Handel. Mit etwas Fantasie kann man jedoch auch seine eigene Hamsterwelt bauen. Im Gegensatz zu richtigen Hamstern muss das Plastik-Heim der Zhu Zhu Pets nicht ausgemistet werden. Die Gänge des Labyrinths sind außerdem mit speziellen Markierungen versehen, die bei den einzelnen Hamstern individuelle Verhaltenmuster auslösen. Zhu Zhu Pets können auch ganz einfach als Kuscheltier dienen, jedoch empfiehlt es sich, über Nacht die Batterien zu entfernen, wenn man nicht von einem quietschenden Hamster geweckt werden will.

Nettes Spielzeug, aber kein Ersatz für ein echtes Tier

Alles in allem sind Zhu Zhu Pets ein niedliches Spielzeug, mit dem gerade kleinere Kinder viel Spaß haben. Ein wirklicher Ersatz für ein lebendiges Haustier sind sie nicht. Richtige Tiere machen nun einmal Dreck und müssen gefüttert werden. Wer einen echten Hamster kauft, hat für dessen Lebensdauer von drei Jahren auch eine Verantwortung übernommen. Bei einem Spielzeug ist das nicht der Fall, und Kinder müssen im Zweifelsfall daran erinnert werden, dass man einem Lebewesen nicht einfach die Batterie rausnehmen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.