Die größten Inseln der Welt

Grönland ist die größte Insel der Erde, befindet sich im Atlantik und gehört zu Dänemark. Die größte europäische Insel ist Großbritannien.

Manche Inseln haben eine Größe, die größer ist als ganze Länder. Hier kommt eine Liste mit den fünfzehn größten Inseln der Erde.

1. Grönland

Mit 2.175.600 Quadratkilometern ist Grönland die größte Insel der Erde. Grönland ist größtenteils von Eis bedeckt und befindet sich im nördlichen Atlantik. Grönland gehört zu unserem Nachbarland Dänemark. Die größte Stadt auf Grönland ist Nuuk.

2. Neuguinea

Neuguinea ist eine Insel im Pazifischen Ozean, die von zwei Ländern geteilt wird. Der Westen gehört zu Indonesien, der Osten ist unabhängig und nennt sich Papua Neuguinea. Die Insel hat eine Fläche von 785.000 Quadratkilometern.

3. Borneo

Die Insel Borneo befindet sich im Südchinesischen Meer. Auf ihr befinden sich der komplette Staat Brunei sowie Teile Indonesiens und Malaysias. Die Insel hat eine Fläche von 737.200 Quadratkilometern.

4. Madagaskar

Madagaskar ist die größte Insel Afrikas und ein selbstständiger Staat. Die Hauptstadt von Madagaskar ist Antananarivo. Die Insel befindet sich im Indischen Ozean. Die Fläche von Madagaskar beträgt 585.530 Quadratkilometer.

5. Baffinland

Baffinland ist die größte nordamerikanische Insel und gehört zu Kanada. Umspült wird sie vom Polarmeer. Die Fläche beträgt 507.450 Quadratkilometer.

6. Sumatra

Sumatra gehört ebenfalls zu Indonesien und befindet sich im Pazifischen Ozean. Die Fläche der Insel beträgt 423.000 Quadratkilometer.

7. Großbritannien

Großbritannien ist die größte europäische Insel und liegt zwischen der Nordsee und dem Atlantischen Ozean. Die Hauptstadt London ist hinter Moskau auch die zweitgrößte europäische Stadt. Die Insel hat eine Fläche von 228.000 Quadratkilometern.

8. Honshu

Honshu ist die Hauptinsel Japans, auf der auch Tokio liegt. Die Insel hat eine Fläche von 226.600 Quadratkilometern und befindet sich im Ostmeer, einem Teil des Pazifischen Ozeans.

9. Victoria Island

Victoria Island ist die zweitgrößte kanadische Insel und befindet sich im Nordpolarmeer. Ihre Fläche beträgt 217.280 Quadratkilometer.

10. Ellesmere Island

Auch Ellesmere Island gehört zu Kanada und liegt ebenfalls im Polarmeer. Die Fläche dieser Insel beträgt 196.235 Quadratkilometer.

11. Celebes

Celebes ist eine weitere indonesische Insel. Auch sie liegt im Pazifik und hat eine Grundfläche von 173.400 Quadratkilometern.

12. Neuseeland ­– die Südinsel

Die Südinsel von Neuseeland befindet sich im Pazifischen Ozean und hat eine Größe von 150.500 Quadratkilometern.

13. Java

Auch Java gehört zu dem Inselstaat Indonesien, liegt aber im Indischen Ozean. Auf Java befindet sich die Hauptstadt Jakarta. Die Insel misst eine Fläche von 126.700 Quadratkilometern.

14. Neuseeland – die Nordinsel

Auch die Nordinsel Neuseelands schafft es in die Top 15 der größten Inseln. Auch sie liegt im Pazifik und auf ihr befindet sich die Hauptstadt Wellington. Die Insel hat eine Größe von 114.700 Quadratkilometern.

15. Kuba

Die Insel Kuba ist die größte Insel der Karibik. Die Fläche von Kuba beträgt 114.500 Quadratkilometer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.