Mit Diäten erfolgreich abnehmen – Diäten gibt es viele und alle versprechen den schnellen Abnehmerfolg

Wer gesund abnehmen möchte, sollte sich die Schlank im Schlaf Diät einmal genauer ansehen. Von Crash Diäten bis zum Schlank im Schlaf Buch. Jedes Jahr das gleiche Spiel. Die Sonne lässt sich endlich blicken, der neue Bikini wurde gerade geliefert und bei sommerlichen Temperaturen ist jedes Stück Stoff auf der Haut schon zu viel. Was nach Urlaub, Sonne und Spaß klingt, ist für viele Frauen der reinste Stress, wenn sie bemerken, dass sie mit ihrer Bikinifigur noch nicht so ganz zufrieden sind.

Viele Crash Diäten versprechen den schnellen Erfolg

Der erste Gedanke beim Blick den Spiegel während der Bikini-Anprobe ist meist: Her mit der Crash Diät. Diesen Gedanken sollte man schnell wieder verwerfen. Nichts ist schlimmer als Diäten auszuprobieren, die mit Versprechungen wie fünf Kilo in einer Woche locken. Während solcher Schnell-Diäten wird die Ernährung auf nur ein Nahrungsmittel heruntergefahren, um so den schnellen Gewichtsverlust zu bewirken. Das einzige, was man auf diese Weise verliert, ist jedoch Wasser und Muskelmasse. Dass es nicht gesund ist, seine Kalorienzufuhr so drastisch zu drosseln, sollte jedem bewusst sein.

Diäten, Diätplan und Diät Rezepte aus dem Internet

Tag für Tag tauchen aus den Tiefen des World Wide Web neue Wunderdiäten und Abnehmmethoden auf. Oft werden auch Schlankmacher und Appetitzügler angepriesen, von denen man auf jeden Fall die Finger lassen sollte. Denn abgesehen davon, dass durch solche vermeintlichen Diäten die Gesundheit erheblich geschädigt werden kann, schmälern sie auch eher den Geldbeutel als den Körperumfang.

Auch Diätpläne und Diät Rezepte gibt es für jede erdenkliche Diät, von LOGI Diät, Glyx Diät, South Beach Diät, Atkins Diät, Low Carb oder Low Fat Diäten. Ein wenig Licht in den Diäten-Dschungel bringt das Magazin Focus, das in einem Test 50 Diäten unter die Lupe genommen und bewertet hat.

Schlank im Schlaf – im Schlaf abnehmen mit Trennkost

Einen gesunden Ansatz bietet die sogenannte Schlank im Schlaf Diät. Auch unter dem Namen Papediät versucht diese neue Diät von Dr. Detlef Pape die Hormone und den Bio-Rhythmus des Menschen für das Abnehmen zu nutzen. Schlank im Schlaf (Buch von Dr. Pape und anderen Autoren im Handel erhältlich) ist eine Insulin Trennkost, bei der es drei Mahlzeiten am Tag gibt, die im Abstand von mindestens fünf Stunden gegessen werden. Auf Zwischenmahlzeiten und kleine Snacks zwischendurch muss verzichtet werden. Morgens steht ein kohlehydratreiches Frühstück auf dem Ernährungsplan. Das Mittagessen sollte ausgewogen und leicht sein und wenig Kohlehydrate dafür mehr Eiweiß enthalten, also zum Beispiel Gemüse, Geflügel, Fisch und so weiter. Am Abend wird komplett auf Kohlenhydrate verzichtet, um den Insulinspiegel niedrig zu halten und somit die Weichen für die Fettverbrennung in der Nacht zu stellen.

Gesund abnehmen mit Trennkost und Sport

Die Pape Schlank im Schlaf Diät verspricht gute Erfolge und ist besonders in Kombination mit ausreichend Sport und Bewegung eine gute Möglichkeit zum gesund Abnehmen und weist den bei Diäten oft drohenden Jojo-Effekt in die Schranken. Ausdauersport wie Laufen, Schwimmen, Radfahren oder Inlineskating sollte dreimal die Woche mindestens 45 Minuten auf dem Programm stehen, denn erst nach 20 bis 30 Minuten geht der Körper an die Fettreserven. Gezieltes Krafttraining zum Muskelaufbau unterstützt das Abnehmprogramm ebenfalls. Muskeln verbrennen Energie, also Kalorien, und Menschen mit einer größeren Muskelmasse haben einen höheren Gesamtumsatz an Kalorien. Besonders erfreulich ist auch, dass Muskeln nicht nur bei Beanspruchung während des Trainings arbeiten. Trainierte Muskeln verbrauchen auch Energie, wenn man am Schreibtisch sitzt oder auf dem Sofa liegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.