Social Media Relations (Rezension)

Rezension des Buches „Social Media Relations“ aus dem dpunkt-Verlag von Bernhard Jodeleit. Social Media nimmt in der heutigen Zeit einen immer höheren Stellenwert ein. Das hier vorliegende Buch „Social Media Relations“ befasst sich daher in einer sehr intensiven Art und Weise mit den unterschiedlichsten Möglichkeiten, die Social Media bietet.

Einstieg und Ausrichtung des Buches

Nach einer kurzen Einleitung werden die verschiedenen Aspekte des Social Media ausführlich beleuchtet. Eine Vielzahl an hilfreichen Tipps soll dem Leser dazu verhelfen, sich auf dem Gebiet des Social Media in Zukunft besser zurechtzufinden und dieses auch erfolgreich anzuwenden. Zunächst einmal werden Probleme aufgeworfen, die durch Untätigkeit entstehen, sich mit den neuen Medien auseinander zu setzen.

Wer heute nicht Social Media nutzt wird auf lange Sicht früher oder später auf der Strecke bleiben. Die Nutzung der unterschiedlichsten Kanäle des Social Media spielen in der Gegenwart und auch der Zukunft eine entscheidende Rolle. Kunden können sich über diese Kanäle bemerkbar machen und verhelfen somit den Unternehmen, die wahren Erwartungen und Wünsche derselben in Erfahrung zu bringen. Das ist sehr wichtig, wenn es um Kundenzufriedenheit und auch um die Gewinnung neuer Kunden geht.

Aufwertung mittels Grafiken

Im weiteren Verlauf werden Gefahrenquellen aufgedeckt, die durch die Nutzung des Social Media durchaus entstehen können. Screenings und Grafiken werten das vorliegende Buch auf und zeigen die unterschiedlichsten Möglichkeiten der erfolgreichen Nutzung von Social Media. Der einzelne Mensch steht bei dieser Thematik stets im Vordergrund. Das vorliegende Werk beschäftigt sich insbesondere mit den wichtigsten Themen betreffend der effektiven Nutzung der neuen Social Media-Angebote und wie diese perfekt von jeder Person eingesetzt werden können, um selbst erfolgreich im täglichen Leben werden zu können. Einzelne Schritte, beginnend von der Analyse des bisherigen eigenen Verhaltens über die Nutzung der neuen Möglichkeiten, mit der breiten Öffentlichkeit in Kontakt zu treten bis hin zu erfolgreichen Verwendung der neuen Medien, werden sehr umfassend und für jedermann leicht verständlich erläutert.

Hilfreiche Tipps

Es folgen Tipps, die beim Auftreten unerwarteter Probleme genutzt werden können, um sich nach einer durchlebten Krise wieder kompetent in der Welt des Social Media zurechtzufinden. Es wird unter anderem erläutert, wie die einzelnen Kanäle sicher und zuverlässig genutzt werden können und was es gilt zu beachten bei der Suche hilfreichen Kontakten. Es muss eine ganz besondere Strategie verfolgt werden, um hier auf die Dauer erfolgreich sein zu können. Blogging ist als zentrales Thema in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Social Media sollte kontinuierlich betrieben werden – auch dann, wenn bereits erste Erfolge erzielt worden sind.

Fazit

Das vorliegende Werk befasst sich auf 321 Seiten sehr intensiv mit dem komplexen Themengebiet des Social Media. Kaum eine Frage bleibt offen. Social Media ermöglicht das Zusammentreffen aller Schichten auf engstem Raum. Social Media stellt auch einen wichtigen Dreh- und Angelpunkt bei der Vermeidung respektive Lösung von Konflikten dar. Abschließend zeigen einige Interviews die gegenwärtigen Möglichkeiten von Social Media auf.

Das vorliegende Buch ist gleichermaßen für Neueinsteiger wie auch Fortgeschrittene betreffend Social Media geeignet. Mit Hilfe von Bildern und Grafiken werden die aufgeführten Beispiele leicht verständlich vermittelt. Dank der Strukturen und der Übersichtlichkeit entsteht beim Lesen keine Langeweile.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.