Abnehmen mit dem Psychocoach Andreas Winter

Wie Moderatorin Carmen Molinar (42) 15 Kilo Übergewicht verlor. Dicke Zeiten – schlanke Zeiten. Das kannte Schauspielerin und Fernsehmoderatorin Carmen Molinar zur genüge. Der Psychocoach sollte ihr helfen.

Sie lacht gern, spricht fließend Englisch, Französisch, Spanisch und natürlich Deutsch, moderierte über 200 Stunden live eine interaktive Sendung im Abendprogramm rund ums Thema Flirten und Erotik, leiht Hollywoodstars wie Penelope Cruz ihre deutsche Stimme oder eröffnet große Messen als Moderatorin – Carmen Molinar (42) ist eine ungewöhnliche Frau. Und mit ihren langen, braunen Haaren und den großen ausdrucksvollen Augen auch auffallend attraktiv. Ihre üppige Figur ist das, was Männer „sexy“ finden. Doch 2006 fand Carmen: „Das ist einfach zu üppig!“ Zu diesem Zeitpunkt wog sie 90 Kilo bei gut 1,70 m.

Auf und ab

„Es gab schon immer ein ziemliches Hin und Her mit meinem Gewicht!“, gibt Carmen zu. „Wenn ich Single war, nahm ich zu. War ich in einer Beziehung, nahm ich wieder ab!“ Doch seit ihrer letzten Trennung 2003 ging ihr Gewicht ständig nur noch nach oben. „Zunächst einmal schleichend, ohne dass ich es recht bemerkt hätte. Aber dann war es einfach nicht mehr zu bremsen. Ich war todunglücklich, vor allem, weil ich als Moderatorin ja oft im Mittelpunkt stehe und Äußerlichkeiten dabei so wichtig sind!“

Abnehmen ist leichter als zunehmen?

Carmen suchte Hilfe bei dem Diplom-Pädagogen und Hypnosetherapeuten Andreas Winter (42) in Dortmund. Er brachte 2007 ein Buch mit dem provokativen Titel „Abnehmen ist leichter als zunehmen“ heraus (Mankau Verlag, mit Audio-CD, € 14,95, ISBN 978 – 3 -938396-12-4). Andreas Winter ist Gründer und Leiter des Institutes Powerscout Wellness Coaching in Dortmund. Seit 1987 arbeitet er mit Trance- und Suggestivtechniken sowie mit therapeutischer Hypnose, seit 2004 bildet er Hypnosetherapeuten aus. Seine Ratgeberbücher aus der Reihe „Der Psychocoach“ (Mankau Verlag) behandeln Gesundheitsthemen aus tiefenpsychologischer Sicht und zeigen dem Leser neue, oft übersehene Aspekte.

Der „Psychocoach“ unterhielt sich lange mit Carmen Molinar. „Angst“, so Andreas Winter, „ist für viele der Grund, warum sie übergewichtig sind. Sie wollen sich der Verantwortung im Leben nicht stellen und lieber kindlich wirken. Oder sie wollen mit ihrer körperlichen Fülle andere einschüchtern!“

No Sex please!

Bei Carmen war es mehr der unbewusste Wunsch nach einem Schutzpolster, damit sie in beziehungslosen Zeiten nicht allzu erotisch wirkte. Das wurde ihr im Gespräch mit Andreas Winter klar. Gleichzeitig wurde ihr bewusst, dass sie die Verantwortung für ihren Körper trägt – schließlich hat sie nur diesen einen bis an ihr Lebensende. „Da hat es in meinem Kopf einfach ,Klick‘ gemacht!“ erzählt Carmen. „Plötzlich wusste ich, dass ich selbst in der Hand hatte, ob ich zunehme oder nicht!“

In der anschließenden Hypnosesitzung verstärkte Andreas Winter Carmens Wunsch, abzunehmen und ihrem Körper nur noch Gutes zu tun. „Was gut für meinen Körper ist, darf ich selbst bestimmen!“, schmunzelt Carmen, denn Psychocoach Andreas Winter ist sicher: „Was ein schlechtes Gewissen macht, schlägt auch an.“ Wer angstfrei lebt und isst, was er will, nimmt nicht zu – so seine Theorie.

15 Kilo Gewichtsverlust – mühelos!

Bei Carmen Molinar scheint sie zu stimmen. Sie hat vom Zeitpunkt ihrer ersten Hypnosesitzung an 15 Kilo abgenommen – fast von ganz allein. „Ich esse immer noch sehr viel!“ gibt sie zu, „aber ich habe wieder ein größeres Bedürfnis, Sport zu treiben und die Ausrede ‚keine Zeit’ gilt nicht mehr!“ Ob Nordic Walking, Pilates (was sie mittlerweile nebenbei als Trainerin unterrichtet) oder schwimmen im Meer – Carmen genießt es wieder, einen schönen Körper zu haben. Und ihre Zuschauer auch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.