Geschenke für Verliebte – Liebesgeschenke

Blumen am Valentinstag schenkt Jeder. Schenken Sie dem Partner eine besondere Überraschung mit originellen Genschenkideen, die wahre Liebe zeigen.

Der Valentinstag am 14. Februar eines jeden Jahres ist der Tag der Liebenden. Er erfreut sich nicht nur bei uns großer Beliebtheit. Üblicherweise schenken sich Paare an diesem Tag Blumen oder Konfekt. Wie wäre es, wenn Sie dieses Jahr ihrem Liebsten eine besonderes Liebesgeschenk überreichen? Letzten Endes geht es am Valentinstag darum, zueinander: „Ich liebe Dich“ zu sagen. Sie können das mit Liebesgeschenken wie Worten, Blumen oder süßen Geschenken tun, aber es geht auch anders. Hier bekommen Sie originelle Geschenkideen für den Partner, die besondere Überraschungen sind.

Liebesgeschenke und Überraschungen zum Valentinstag sagen: „Ich liebe dich“

Der Alltag vieler Menschen ist voll mit Pflichten und Aufgaben, sodass für ein Innehalten wenig Zeit bleibt. In einer Beziehung, sei es eine Liebesbeziehung oder eine Freundschaft, ist es jedoch wichtig Wertschätzung auszudrücken. Der Valentinstag bietet die Gelegenheit genau das zu tun. Es tut jeder Beziehung gut, wenn man ab und sagt: „Ich liebe dich, du bist mir wichtig!“ Das sollten Sie nicht nur einmal im Jahr machen, sondern viel öfter.

Geschenkideen für Verliebte: Romantisches Dinner, Kreatives, Gutscheine und Liebe

Egal wie lange Sie zusammen sind, ob verheiratet oder frisch verliebt, jeder Mensch freut sich über liebende Zuwendung. Folgende Ideen eignen sich für den Valentinstag und als romantische Überraschung:

  • Bereiten Sie ein romantisches Dinner vor. Kochen Sie etwas Besonderes. Kochen Sie gemeinsam, wenn Ihr Partner gerne selber kocht. Sorgen Sie für eine schöne Tischdekoration mit Kerzen und besonderem Geschirr. Machen Sie sich schön, auch dadurch drücken Sie Wertschätzung aus.
  • Zelebrieren Sie die gemeinsame Erinnerung an Momente, die im Gedächtnis bleiben sollen. Wo und wie haben Sie sich kennen gelernt? Wo haben Sie sich Liebe gestanden? Suchen Sie diesen Ort gemeinsam auf. Wenn Sie ihren Partner in einem bestimmten Restaurant getroffen haben, dann arrangieren Sie dort ein romantisches Treffen. Hat ihr Liebster Sie zum ersten Mal auf einer Parkbank geküsst? Führen Sie ihn wieder dorthin. Sich gemeinsam an schöne Momente erinnern stärkt das Wir-Gefühl.
  • Verschenken Sie ein besonderes Event wie einen Museumsbesuch, Kinobesuch, Konzertabend, Theaterbesuch, Frühstücksbuffet am Sonntag, Tanzkurs oder Workshop.
  • Schenken Sie etwas Kreatives. Beispielsweise ein selbst gemaltes Bild, eine selber geschriebene Geschichte, ein Gedicht oder schreiben Sie einen Liebesbrief.
  • Basteln Sie zum Valentinstag einen Gutscheinblock zum Abreißen. Ihr Partner darf dann jede Woche oder jeden Monat einen Gutschein einlösen. Denken Sie sich einfache Dinge aus. Den Besuch einer Ausstellung, eine Kinokarte, ein selbst gemachtes Frühstück am Sonntag, eine Einladung in die Dönerbude, ein Freibier in der Lieblingskneipe, einen Spaziergang, ein Besuch im Zoo, einen selbst gebackenen Kuchen. Sie können auch Dienste verschenken wie: einmal von der Arbeit abholen, den Hund ausführen, beim Entrümpeln des Kellers helfen, die Post einsortieren, den Rasen mähen, Blumenzwiebeln pflanzen, den Weg fegen, Schneeschippen.
  • Verschenken Sie dem Partner eine ganz besondere Überraschung, eine erotische Massage, die Sie zu Hause selber am Partner ausführen.
  • Verschenken Sie symbolisch einen Stern. Wie das geht lesen Sie in dem Artikel über Sterntaufe.

Denken Sie daran, nicht nur am Valentinstag freut sich Ihr Partner über eine ein kleines Geschenk oder eine romantische Überraschung.

One Reply to “Geschenke für Verliebte – Liebesgeschenke”

  1. Sehr schöner Artikel zum Thema Liebesgeschenke! Besonders Punkt 2 gefällt mir gut, denn in der Tat ist es so, dass ein Geschenk vor allem für besondere Momente sorgen sollte, die noch lange in Erinnerung bleiben. Hier ist es völlig nebensächlich, welchen Geldwert das Geschenk hat, nur die Idee und die Mühe die sich dahinter verbirgt zählen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.