Lumineers – Schöne Zähne ohne Schmerzen

Lumineers führen zu schönen Zähnen ohne Schleifen oder Bohren. Besonders geeignet ist das Verfahren für ängstliche oder empfindliche Patienten.

Nicht nur in jungen Jahren sind schöne Zähne ein sehnlicher Wunsch. Auch im Alter legen viele Menschen großen Wert auf ein ansprechendes Äußeres, besonders wenn es die Zähne betrifft. Doch leider liegen Wunsch und Realität oft auseinander, denn die Natur hat die wenigsten Menschen mit einem perfekten Gebiss ausgestattet. Oft sind die Zähne schief, verfärbt oder fehlen ganz. Trotzdem fällt vielen der Gang zum Zahnarzt schwer.

Lumineers – Anwendung für fast jedes optische Problem

Die Angst vor dem Zahnarzt ist nicht verwunderlich: Ästhetische Korrekturen waren bisher mit dem unangenehmen Schleifen der eigenen Zähne verbunden. Zwar konnte der Zahnarzt das Ergebnis einer Behandlung schildern, aber dem Patienten nicht zeigen. Das ist jetzt vorbei. Bei dem neuen – Lumineers genannten – Verfahren ist sogar ein Probetragen möglich. Lumineers sind hauchdünne Keramikschalen, die auf dem unbearbeiteten, naturbelassenen Zahn dauerhaft angebracht werden. Es ist eine völlig schmerzfreie Methode, da kein Abschleifen der natürlichen Zahnsubstanz notwendig ist. Keine Spritzen, keine Nachwirkungen, kein Stress.

Lumineers sind eine Weiterentwicklung der schon bekannten Veneers, also maßgeschneiderte Porzellan-Schalen, die auf den Zähnen angebracht werden. Die Veneers haben den großen Nachteil, dass die Zähne beschliffen werden müssen. Dies ist ein größerer Eingriff, der später nicht mehr rückgängig gemacht werden kann.

Diese aus den USA stammende Behandlung eignet sich bestens für die meisten optischen Zahnprobleme. Sind es in den jungen Jahren hauptsächlich schiefe Zähne oder Zahnlücken, kommen später noch Verfärbungen der Zähne hinzu, etwa nach einem Zahnfleischrückgang durch Paradontose. Auch beschädigte und unansehnliche Kronen können durch dieses Verfahren überdeckt werden. Durch die Eigenschaften einer neuartigen Keramik entstehen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Schöne Zähne ohne Schmerzen

Mit schrägen oder verfärbten Zähnen muss sich heute niemand mehr abfinden: Die moderne Zahnmedizin bietet viele Methoden, verfärbte Zähne aufzuhellen und aus leichten Zahnfehlstellungen ohne kieferorthopädische Behandlung eine regelmäßige Zahnreihe zu gestalten. Die Behandlung mit Lumineers ist völlig schmerzfrei, ein Grund, warum sich das Verfahren besonders für schmerzempfindliche oder ängstliche Patienten eignet. Die hauchdünnen Schalen aus Keramik werden für jeden Patienten passgenau angefertigt und auf den leicht angeschliffenen Zahn aufgeklebt. Auf diese Weise verwandeln die dünnen Lumineers verfärbte Zähne mit ungeraden Kanten in eine gleichmäßig weiße Zahnreihe. Vom Hersteller erhalten die Patienten eine 5-jährige Garantie, eine 20-jährige Haltbarkeit wurde klinisch nachgewiesen. Eine stabile Klebetechnik ermöglicht ein gewohnt kraftvolles zubeißen u. essen. Lumineers sind kein Provisorium – beim Zahnarzt sind nur zwei bis drei Termine nötig. Auch bei Zahnimplantaten ist dieses Verfahren angezeigt.

In den USA und Kanada ist ein gleichmäßiges, schönes Lächeln schon lange ein Status-Symbol. Mit dem Lumineers-Verfahren wird dort bereits seit vielen Jahren erfolgreich gearbeitet und Menschen zu ihrem Wunschaussehen und ihrem Traumlachen verholfen. Lumineers bieten eine dauerhafte optische Verbesserung. Sie schonen die gesunden Zähne und sind aus zahnmedizinischer Sicht sehr empfehlenswert.

Und was kostet das alles? Wie teuer sind lumineers

Lumineers sind keine Kassenleistung, deshalb ist der Zahnarzt in der Regel nicht an bestimmte Preisvorgaben oder Gebühren gebunden. Er kann sein Honorar nach Aufwand individuell berechnen. Die Kosten für eine fachgerechte Verblendung der Zähne beginnen bei etwa 600 Euro, je nach Aufwand ist nach oben noch viel Luft. Am besten ist es natürlich vor der Behandlung einen genauen Kostenplan aufzustellen.

Die Lumineers dürfen nur von Zahnärzten eingesetzt werden, die einen Fortbildungskurs des Herstellers absolviert haben und von diesem anschließend zertifiziert wurden. Einen Zahnarzt in Ihrer Nähe finden Sie zum Beispiel bei Lumineers Deutschland.

Auch wer schöne Zähne hat, sollte vor dem Urlaub einen Zahncheck durchführen. Das kann eine Menge Schmerzen und Ärger ersparen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.