Originelle Geschenke, die jedem gefallen

Was soll ich nur schenken? Diese Frage stellen sich viele. Wer kennt das nicht? Ein guter Freund oder Freundin hat Geburtstag und man hat noch kein Geschenk. Mitbringsel findet man überall, doch welche gefallen wirklich?

Was soll man tun, wenn der Geburtstag eines lieben Freundes bevorsteht, und man einfach nicht weiß, womit man ihm eine Freude machen kann – wenn einen die Unkreativität in den Wahnsinn treibt? Doch es gibt einige Tipps, wie man jeden Geburtstag zum tollen Ereignis machen kann.

Man sollte sich beim Aussuchen von Geschenken nie unter Druck setzen

Viele kennen dieses Problem: In ein paar Tagen hat ein Freund oder eine Freundin Geburtstag, man hat diesen wichtigen Tag total verdüst und weiß nicht, was man schenken soll. Plötzlich wird der Druck dann so groß, dass man verzweifelt nach Lösungen sucht. Man macht sich schließlich auf den Weg und sucht, ohne jegliche Idee, nach irgendetwas, was als Geschenk durchgehen könnte. Doch gerade unsere Liebsten haben etwas ganz Besonderes zu ihrem Ehrentag verdient. Und das muss nicht einmal teuer sein.

Eine gute Idee zu haben, ist gar nicht so schwer

Nicht jeder hat immer eine Idee parat und keine Probleme damit, sich für jeden Freund etwas anderes auszudenken. Wichtig ist, die Person zu kennen, und was sie gerne mag. Oft kann man nach etwas Nützlichem suchen, oder auch nach etwas Lustigem. Das Internet, Zeitschriften und Geschenkläden können auch oft hilfreiche Ideen bringen.

Der Traum von vielen Jugendlichen ist oft ein eigenes schönes Auto oder vielleicht eine Reise. Doch nicht alle Eltern können schon solch einen Traum in Erfüllung gehen lassen. Und auch Freunde können nicht alle Wünsche erfüllen. Man kann ja schließlich nicht alles haben. Aber auch kleine Geschenke machen große Freuden. Vielen Menschen macht es eine große Freude, wenn sie etwas von Freunden bekommen, womit ihnen gezeigt wird, wie gut diese sie kennen. Besonders für den 18. oder runde Geburtstage könnte man sich etwas originelles einfallen lassen. Zum Beispiel T-Shirts mit Sprüchen und Glücksbringer für das Auto kommen oft gut an. Außerdem ist es eine gute Idee, selbstgebackenen Kuchen für das Geburtstagskind mit in die Schule oder zur Arbeit zu bringen. Davon hat gleich die ganze Klasse etwas und auch Kollegen bekommen etwas ab.

Unkreative Geschenke kommen oft nicht sehr gut an

Gutscheine oder Geld, einfach in einen wirken manchmal etwas unkreativ. Es sei denn, ein Geschenk wird damit verziert.

Große Freude bereitet man also mit Geschenken, die zeigen, wie gut man das Geburtstagskind kennt. Beliebt sind zum Beispiel Fotoalben oder selbstgebastelte Kalender mit Bildern von gemeinsamen Erlebnissen. Besonders Kinderfotos sind etwas Ausgefallenes. Auch ist es immer gut, etwas zu verschenken, was man auch gebrauchen kann. Geschenke, die keinen Nutzen haben und nur herumstehen kommen oft nicht sehr gut an. Man kann zum Beispiel auch Kerzen, oder andere Dekoration verschenken, aber nur, wenn man sich sicher ist, dass es demjenigen auch gefallen würde. Am besten verschenkt man Deko als Tüpfelchen auf dem verpackten Geschenk. So kann man zum Beispiel darauf ein paar Verzierungen, wie gefaltete Geldscheine, ein paar Süßigkeiten, Accessoires oder etwas Schminke, kleben. Doch wenn man nur solchen „Kleinkram“ schenkt, ist das eine ziemlich unkreative Idee.

Unbeliebte Geschenke…

Wenn wir schon bei den unkreativen Ideen sind, hier noch ein paar Geschenke, die meist unbeliebt sind: Kleidung sollte man nicht kaufen, wenn man nicht genau weiß, ob es der Person auch wirklich gefällt, bzw. welche Größe passt. Kleidung fällt oft unterschiedlich aus. Socken oder Duschbad sollte man schon gar nicht verschenken.

Kreativ sein, ohne selbst basteln zu müssen

Am Besten zeigt man immer noch, wie wichtig das Geburtstagskind ist, indem man etwas persönliches schenkt. Und wenn es nicht selbst gemacht ist, kann man auch in Dekoläden gute Ideen finden. Denn dort gibt es nicht nur Kerzen, sondern auch witzige und schöne Geschenke. Besonders für den 18. Geburtstag lässt sich viel Lustiges finden. Und auch für runde Geburtstage zum Beispiel lässt sich einiges finden. Schon bei der Verpackung des Geschenkes kann man kreativ sein. Auch dabei geben zum Beispiel Dekoläden Unterstützung. So könnte man sein Geschenk auch mal in einem großen Ballon verpacken lassen.

Parties als Geschenkidee

Wenn man etwas ganz ausgefallenes probieren möchte, organisiert man einfach eine Überraschungsparty mit allen Freunden des Geburtstagskindes. Man kann auch eine Mottoparty veranstalten, wo sich alle Gäste zu einem Thema verkleiden müssen, auch das Geburtstagskind. Wenn ein Feiertag naht, kann man sich dann zum Beispiel als Osterhase oder Weihnachtsmann verkleiden. Natürlich muss dann auch dafür gesorgt werden, dass sich die Gäste nicht langweilen. Die richtige Stimmung ist sehr wichtig. So ist nicht nur das Geburtstagsgeschenk ein Highlight, sondern auch die Party ist gerettet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.