Markiert: Kulturanthropologie

Erzählen 0

Was heißt Erzählen?

Das Erzählen stellt einen effizienten Strukturbildungsprozess dar, der in vielen Lebensbereichen des Menschen wiederzufinden ist. Ein Überblick. Man erzählt sich Witze und seine Sorgen. Man erzählt sich Gute-Nacht- oder Gruselgeschichten. Man geht ins Kino...

Homo sapiens 0

Wie der Mensch das Sprechen lernte

Wo liegen die Stärken des Tieres „Mensch“? Ein Exkurs in die Kommunikationsanthropologie. Es gibt kein direkteres und unverfälschteres Medium zwischen unserem inneren Selbst (unseren Gedanken) und der Außenwelt, als unsere physische Präsenz. Der Körperbau...

Machte das Kochen uns zum Menschen? 0

Machte das Kochen uns zum Menschen?

Die Erfindung des Feuers machte das Garen der Nahrung möglich. Gekochte Nahrung sorgte für einen Schub in der Entwicklung des menschlichen Gehirns. „Haben Sie sich schon mal Gedanken über die Kulturgeschichte des Kochens und...