Markiert: Neurowissenschaften

Die Sinne nutzen 0

Die Sinne nutzen

Die Konzentrationsfähigkeit des Menschen hängt in entscheidendem Maße von den Erfahrungen in enger Verbindung mit der Nutzung der fünf Sinne ab. Die Erfahrungen, die ein Mensch während seines Lebens sammelt, entstehen im Wesentlichen dadurch,...

Lesen im Gehirn 0

Wie funktioniert das Lesen im Gehirn?

Neurobiologie des Lesens. Für das Lesen gibt es keine speziellen Gene, denn der Mensch ist nicht zum lesenden Menschen geschaffen. Die kulturelle Evolution des Lesens muss also innerhalb der biologischen Grenzen erfolgt sein. Unser heutiges...

Neurogenese 0

Was ist Neurogenese? Wie konnten Wissenschaftler sie nachweisen?

Neurogenese definition. Früher dachten viele Neurowissenschaftler, dass das Gehirn eines Erwachsenen unveränderbar ist. Inzwischen ist klar, dass das Gehirn sich ständig wandelt. Santiago Felipe Ramón y Cajal war ein spanischer Arzt, der sich im...

Das Super-Organ Gehirn 0

Das Super-Organ Gehirn

Mensch hat einiges zu bieten, was seine grauen Zellen anbelangt. Bewusst und unbewusst. Aber wie kann man aus Un(ter)bewusstem Vorteile ziehen? Kaum ein anderes Organ gibt den Wissenschaftlern von früher und heute so viele...