Energie sparen – Bauanleitung für eine Kochkiste

Mit einer Kochkiste wird beim Kochen Energie gespart. Schritt für Schritt Anleitung zum Bau einer Kochkiste.

Wer energiesparend kochen will, oft beschäftigt ist und sich um das tägliche Essen kochen nicht sorgen will, ist mit einer Kochkiste gut beraten.

Eine Kochkiste kann jegliche Größe oder Form haben. Einzige Beschränkung ist die Größe des Kochtopfes. Kochkisten können aus Holz oder anderen Werkstoffen selbst gemacht werden, es ist aber auch möglich sie in Eckbänke oder Truhen einzubauen. Wer viel Energie sparen will, kocht das Essen mit dem Gasherd oder einer Induktionskochplatte an und stellt es, zum fertig garen in die Kochkiste. Kochkisten haben sich für Großfamilien, für berufstätige Einzelpersonen und Personen, die von daheim aus einen Betrieb leiten, bewährt

Welche Gerichte gelingen in der Kochkiste besonders gut

  • Alle Kinder und Babybreie
  • Reis
  • Alle Gerichte die warm gehalten werden sollen
  • Zubereitung von Gemüse, Kartoffeln, Nudeln

Einfache Schritt für Schritt Bauanleitung zur Kochkiste

Materialliste

  • Holz oder eine Kiste, die rundherum mindestens 5 Zentimeter größer als der Kochtopf sein muss
  • Styropor
  • Alufolie
  • Eine Decke, möglichst aus Frottee

Ausführung

Die Kiste wird rundherum mit Styropor ausgekleidet. Dieses erhält man oft als Verpackungsmaterial. Es ist nicht unbedingt nötig die Kiste mit Alufolie auszukleiden. Wenn man aber eine hohe Wärme in der Kiste haben will, ist es zweckmäßig. Die Frotteedecke wird so in die Kiste gelegt, dass, wenn der Topf darauf gestellt wird, dieser oben noch mit dem Frotteetuch bedeckt werden kann.

Das Kochen mit einer Kochkiste

Die Kochkiste kann früh am Tag beschickt werden, damit das Kochgut möglichst lange Zeit zum garen hat. Wer Reis etwa um 8 Uhr in die Kiste stellt, kann damit rechnen, dass er bis um 12 Uhr fertig ist. Wer zum Frühstück einen Babybrei braucht, kann ihn abends ankochen. Am Morgen hat er noch immer die genau die richtige Konsistenz und Temperatur. Auch für Babyflaschen mit Milch, die immer, nicht zu heiß und nicht zu kalt, zur Verfügung stehen sollen, ist die Kochkiste, besonders bei Mehrlingen, eine Erleichterung.

Beispiel: So wird Reis richtig gekocht. Den gewaschenen Reis, bei hoher Temperatur etwa 10 Minuten ankochen, dann in die Kochkiste stellen und mit dem Frotteetuch umhüllen.

Fehler die mit einer Kochkiste passieren können und ihre Vermeidung

Wird das Kochgut zu kurz angekocht, hat es nicht die optimale Wärme, um zu garen. Es bleibt halb roh und muss, auf einem Herd, nachgekocht werden. Um eine Kochkiste für den eigenen Haushalt täglich einzusetzen, bedarf es einer Erfahrung, die selbst erworben werden will. Denn, was für den einen Haushalt gültig ist, kann für den anderen total unsinnig sein. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Kiste, während des Garens, geschlossen bleibt. Wer besorgt ist, kann die Kiste mit einem Schloss versehen. Wer gerade mit einem Gericht experimentiert, kann zwischendurch einmal nachschauen. Wer täglich mit der Kochkiste Essen zubereitet, braucht diese Versicherung meist nicht mehr.

Die Haltbarkeit von Kochkisten

In der Praxis hat es sich erwiesen, dass Kochkisten außerordentlich stabil sind. Meist braucht die Alufolie im Inneren nur selten ausgetauscht zu werden. Die älteste bekannte Kochkiste wurde, noch funktionstüchtig, nach etwa 32 Jahren entsorgt.

Die Pflege der Kochkiste

Ist die Kochkiste von außen aus Holz, wird sie wie ein Möbelstück gepflegt. Damit sie von innen sauber bleibt, hat sich das Einwickeln des Topfes, rundherum, in ein großes Frotteehandtuch, als praktisch erwiesen. Schwappt mal etwas über, kann das Handtuch gewaschen werden und die Kiste bleibt innen sauber. Dankbar ist die Kiste, wenn sie mit geöffnetem Deckel, wenn sie nicht im Gebrauch ist, durchlüften kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.