Baby Erstausstattung: Von Lätzchen über Kinderwagen bis Spielzeug 

Zur Babyerstausstattung gehören neben einem Kinderautositz auch Steckdosensicherungen.Tipps für Anschaffungen für Babys Mahlzeiten, Transport & Sicherheit.

Spätestens wenn die Geburt kurz bevor steht sollten sich werdende Eltern Gedanken über notwendige Anschaffungen machen. Ein Baby braucht neben einem Bettchen, einem Wickeltisch und passender Kleidung auch Dinge für Unterwegs, zum Beispiel einen Kinderwagen. Zudem sind einige Anschaffungen notwendig, damit sich das Kind im Haushalt nicht verletzt. Je nachdem wie das Baby ernährt wird, sind auch Anschaffungen für Babys Mahlzeiten notwendig.

Kinderwagen – Mit dem Kind unterwegs

Die Kinderwagenmodelle ändern sich fast genauso schnell wie die Mode. Doch auch Technik und Materialien werden ständig weiter entwickelt. Egal für welches Modell man sich entscheidet, ein gut gefederter Kinderwagen, in dem das Kind unterwegs auch schlafen kann, ist unbedingt notwendig. Man kommt bei der Abschaffung oft nicht dran vorbei, zwei Wägen zu kaufen, zu unterschiedlich sind die Bedürfnisse der Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren, denn so lange wird man den Kinderwagen sicher benötigen. Natürlich kann man ein Baby, solange es klein ist, auch gut in einem Tragetuch transportieren. Folgende Gegenstände braucht ein Baby, wenn man mit ihm unterwegs ist:

  • Kinderwagen mit Regenschutz
  • Fußsack für den Winter
  • Sonnenschirm
  • Wagenkorb zum Transportieren von Einkäufen
  • Tragetuch
  • Reisebett
  • Lammfell
  • Kindersitz fürs Auto
  • Wickeltasche oder Rucksack

Babys Ernährung – Milchflaschen, Sauger, Stillkissen

Die Natur hat für die Ernährung des Neugeborenen perfekt vorgesorgt, dadurch dass die Frau in der Lage ist das Baby zu stillen. Das sollte sie auch unbedingt tun, denn Muttermilch ist optimal auf die Bedürfnisse des Kindes abgestimmt. Trotzdem benötigt das Baby ein Fläschchen, damit es zusätzlich auch Tee trinken kann. Fürs Stillen ist ein Stillkissen praktisch, vielleicht sogar ein Schaukelstuhl, in den sich die Mutter zusammen mit dem Kind gemütlich hinein setzten kann. Es ist sehr wichtig, dass Mutter und Kind entspannt sind und sich wohl fühlen, damit das Stillen klappt. Notwendige Anschaffungen für Babys Mahlzeiten sind:

  • eventuell ein Stillkissen
  • Milchfläschchen mit Sauger in kleiner Größe
  • Teeflasche und Fencheltee
  • Flaschenbürste
  • Elektrischer Flaschenwärmer
  • Lätzchen oder Tücher
  • Still-BH, 2 Stück
  • Stilleinlagen

Sicherheit im Haushalt

Wenn Babys größer werden, möchten sie ihre Umwelt erkunden und dabei bringen sie sich in Gefahr. Das ist ganz normal und man sollte den Forscherdrang der Kleinen auch nicht zu sehr beschneiden, denn wer neugierig ist, der lernt. Natürlich muss die Neugierde des Kindes da gestoppt werden, wo es lebensgefährlich werden kann, zum Beispiel an Steckdosen und steilen Treppen. Auch Schubladen in denen giftige Stoffe aufbewahrt werden, sollten unzugänglich gemacht werden, genauso wie glühende Herdplatten. Folgende Maßnahmen dienen der Sicherheit von Kindern im Haus:

  • Steckdosensicherung
  • Kühlschranksicherung
  • Herdgitter
  • Treppengitter
  • Fenstersicherung
  • Sicherung scharfer Tischkanten
  • rutschfeste Matte in der Badewanne
  • Nachtlichter im Flur und an der Treppe
  • Schubladensperren, da wo es notwendig ist
  • abschließbarer Schrank für Medikamente
  • Hausschuhe mit Antirutschbeschichtung
  • Glasvasen und Schalen außer Reichweite räumen

Baby Spielzeug

Ein Neugeborenes benötigt überhaupt kein Spielzeug und auch ein Baby von 3-4 Monaten braucht wenig zum Spielen, es hat ja seine Hände und Füße. Dennoch kann man einem kleinen Kind Greifringe anbieten, abwaschbare Plüschtiere und vielleicht ein Badespielzeug. Auch ein Mobile über dem Wickeltisch ist für ein Baby interessant, genauso wie eine Spieluhr zum Einschlafen. Schaffen Sie sich unbedingt eine Krabbeldecke an, damit das Kind beim Spielen schön warm und gepolstert auf dem Boden liegt. Wenn Kinder größer werden brauchen Sie natürlich etwas mehr Anregung. Lesen Sie dazu den Artikel über sinnvolles Spielzeug für Kinder im Alter von 1-6 Jahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.