Bewerbung um Ausbildungsplatz – Tipps für Berufseinsteiger

Orientierung und Bewerbungstipps für Berufsanfänger. Online auf die Suche nach einem Ausbildungsplatz vorbereiten.

Wer auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz ist, kann Tipps und Anregungen für eine erfolgreiche Bewerbung gut gebrauchen. Viele dieser Angebote gibt es auch online.

Vorbereitung auf eine erfolgreiche Ausbildungsplatzsuche

Ein wichtiger Teil der erfolgreichen Bewerbung um eine Ausbildungsstelle liegt in der richtigen Vorbereitung. Hier sind die persönlichen Ziele, die eigenen Kompetenzen, eventuell schon vorhandene Berufserfahrung und die Frage, wie zukunftsträchtig ein Beruf ist, gefragt. Das alles lässt sich, sinnvollerweise früh genug vor der eigentlichen Bewerbungsphase, checken.

Checkliste für Berufseinsteiger

Bevor sie eine Bewerbungsmappe erstellen, können Ausbildungsplatzsuchende mit Hilfe von Online-Angeboten für sich bereits folgende Punkte klären:

  • Talente und Begabungen (Talent-Check)
  • Berufskompass und Lernbörse (personenbezogene und Arbeitsplatz-Merkmale abgleichen)
  • Zukunftsaussichten des gewünschten Berufes
  • Allgemeine Informationen für Schüler kurz vor dem Berufseinstieg

Talent-Check und Orientierungshilfe

Bei der deutschen Arbeitsagentur können Berufseinsteiger unter dem Stichwort „Ich bin gut“ ihre Stärken testen. In Österreich bietet das AMS den Berufskompass, eine Orientierungshilfe für die Berufswahl. Hier kann man die für die Berufswahl wichtigen personen- und arbeitsplatzbezogenen Merkmale erfassen und abgleichen, ob sie vorhandenen Vorstellungen und Qualifikationen mit dem Wunschberuf vereinbar sind.

Zukunftschancen

Ob der gewünschte Beruf Zukunft hat, das zeigt in Österreich das Arbeitsmarktservice (AMS). Ein Qualifikationsbarometer zeigt ermittelte Trends, kann aber noch viel mehr: Man kann damit das eigene Kompetenzprofil mit dem Anforderungsprofil der Branche abgleichen. Ein Muss für Berufseinsteiger.

Planet Beruf: Onlineportal rund um den Start in die Ausbildung

Umfangreiches Material rund um Schulabgang, Berufsorientierung, Bewerbung und Berufseinstieg. Ferner Videos, Praktikumsberichte, Bewerbungstraining, Infos über Nebenjobs, neue Ausbildungsberufe und Wissenswertes für einen erfolgreichen beruflichen Einstieg bietet die Seite „Planet Beruf – Mein Start in die Ausbildung“ der Bundesagentur für Arbeit. Ein breit und tief angelegtes Informationsportal für Jugendliche. Man erfährt dort unter dem entsprechenden Stichpunkt auch, welche Ausbildungsstellen in der eigenen Region zu besetzen sind.

Bewerbungstipps und Berufsinfo online

Wie genau sieht eine Bewerbung aus, was muss hinein und welche Ausbildungsplätze werden am Wohnort angeboten? Welche Kompetenzen sind im angepeilten Traumberuf wichtig und welche Lernangebote gibt es online dazu? Die Lernbörse der deutschen Arbeitsagentur zeigt es. In der Schweiz hat der Treffpunkt Arbeit eine kleine Broschüre mit allgemeinen Tipps unter dem Titel „Der Start ins Berufsleben“ herausgebracht.

Beispielaufgaben für Einstellungstests

„Azubi und Azubine“ ist ein Internetportal, das unter anderem Infos über Rechte und Pflichten von Auszubildenden bereithält. Nicht alle Seiten sind aktuell, man kann dort aber Beispielaufgaben für Einstellungstests sehen.

Freie Ausbildungsplätze finden

Im Portal „Das Lehrstellen-Magazin“ gibt es eine Liste von freien Ausbildungsplätzen im nord- und ostdeutschen Raum. Auch die Industrie- und Handelskammern informieren unter dem Stichwort „Lehrstellenbörse“ über regionale Ausbildungsangebote in den Bereichen Industrie, Handel und Dienstleistungen. Wer ein Handwerk erlernen möchte, ist bei der Lehrstellenbörse der Handwerkskammer an der richtigen Adresse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.