Erfolgreich Abnehmen: Einige sinnvolle Tipps

Um abzunehmen, sollte man sich folgende Tipps zu herzen nehmen.

Sich im eigenen Körper nicht wohl zu fühlen, kann auch andere Bereiche des Lebens beeinflussen. Man ist weniger selbstbewusst, was beispielsweise im Job nachteilig sein kann. Viele haben jedoch schon einige Diäten ausprobiert und damit nie wirklich ein Ergebnis erzielen können. Meist ist der Schlüssel zu einem Erfolg beim Abnehmen eine dauerhafte Ernährungsumstellung. Und im Prinzip ist es mit den richtigen Tipps gar nicht so schwer, erfolgreich abzunehmen.

Gut gekaut, ist halb verdaut

Problematisch am stressigen Berufsalltag ist meist, dass nur wenig Zeit zum Essen bleibt. Doch das ist nachteilig, denn umso schneller man isst, desto weniger kaut man. Doch kauen hilft dem Körper dabei, das, was wir essen, schneller zu verdauen. Daher sollte sich jeder Zeit nehmen, um zu essen. Außerdem ist wissenschaftlich bewiesen, dass ein Sättigungsgefühl bereits während der Nahrungsaufnahme auftritt. Isst man zu schnell, wird dies möglicherweise nicht wahrgenommen und man isst mehr als eigentlich nötig.

Allmählich Erfolge erzielen

Der bekannte Jojo-Effekt ist einer der Nachteile vieler Diäten. Hat man dann sein Wunschgewicht erreicht und ernährt sich wieder, wie vorher auch, nehmen viele die abgenommenen Kilos wieder zu und teilweise sogar noch mehr. Da Diäten meist mit hungern zu tun haben, legt der Körper im Nachhinein Fettreserven an, um bei einer erneuten Hungerphase vorbereitet zu sein. Daher ist es sinnvoller langsam und mithilfe von gesunder Ernährung und Bewegung dauerhaft abzunehmen, statt schnell abzunehmen und dann wieder zuzunehmen.

Gesund und ausgewogen ernähren

Sich gesund zu ernähren, sollte die erste Regel beim Abnehmen sein. Mehrere Portionen Obst und Gemüse am Tag und der Verzicht auf Fett, wo es nur geht, ist schon der erste Schritt zum Erfolg. Die Ernährungspyramide zeigt am besten an, wovon man wie viel am Tag zu sich nehmen sollte.

Flüssigkeit zu sich nehmen

Dass es wichtig ist, viel zu trinken, weiß wohl jeder. Doch vor allem, wenn jemand abnehmen möchte, sollten mindestens 1,5 bis 3 Liter Flüssigkeit aufgenommen werden. Dabei sollte es sich natürlich nicht um Getränke mit viel Zuckergehalt handeln. Am sinnvollsten ist dabei wohl einfach Wasser.

Fette vermeiden

Die Einlagerung von Fetten ist der Grund, warum Menschen dicker werden. Daher sollten Fette möglichst gemieden werden. Meist wird von 30 Prozent gesprochen, die ein Mensch zu sich nehmen sollte. Darauf sollten eben vor allem diejenigen achten, die weniger wiegen möchten.

Gelegentlich sündigen

Der größte Fehler bei einer Diät ist, zu hungern und auf alles, was man gerne isst, zu verzichten. In der Regel bekommt man dabei nämlich irgendwann Heißhunger beispielsweise auf Schokolade und das ist dann für den Erfolg der Diät von Nachteil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.