Warzen entfernen – Was hilft gegen Hautwucherungen?

Warzen sind lästig, unschön und können sehr schmerzhaft sein. Gegen Warzen helfen meist Vereisung, Laserbehandlung, ambulante Operationen oder Hausmittel.

Warzen sind lästig und unschön. Sie gehören nicht zu einer schönen Haut. Warzen gehören zu den gutartigen Hautveränderungen, können aber teilweise auch sehr schmerzhaft sein. Da ist es kein Wunder, dass die meisten Menschen diese Art der Hautwucherung möglichst schnell wieder loswerden wollen. Fragt sich nur, wie das am besten gelingt.

Alterswarzen, Pinselwarzen, Dornwarzen und Co. – Es gibt viele Warzentypen

Warze ist nicht gleich Warze. Denn es gibt schließlich viele verschiedene Warzenarten und diese sehen oftmals auch ganz unterschiedlich aus. Einige sind sogar sehr ansteckend wie etwa die Dornwarzen. In derartigen Fällen wird eine Behandlung dringend empfohlen. Doch auch im Kampf gegen die Warzen wird gegen die verschiedenen Warzentypen oftmals mit verschiedenen Mitteln gekämpft.

Dornwarzen entfernen mit Laser oder Vereisung

Dornwarzen sind schmerzhaft, da sie an den Fußsohlen entstehen und somit für Probleme und Schmerzen beim Gehen sorgen können. Wer barfuß in Schwimmbädern, Saunas oder auch Umkleidekabinen von Turnhallen unterwegs ist, kann sich leicht mit Dornwarzen infizieren. Aufgrund der leichten Übertragbarkeit dieser Hautveränderung und der Schmerzen, die sie in der Regel verursacht, wird bei den meisten Betroffenen zügig gehandelt. Die Entfernung der Dornwarzen mit Laser, bei dem die Warzen verdampft werden, oder auch die Vereisung der Warzen sind die gängigsten Methoden im Kampf gegen Dornwarzen. Mitunter werden Dornwarzen auch mit Hühneraugen verwechselt.

Kryotherapie, Laserbehandlung oder ambulante Entfernung helfen meist gegen Warzen

Die Kryotherapie (das Vereisen einer Warze), die Laserbehandlung oder auch die Entfernung mittels einer kleinen ambulanten Operation gelten als die effektivsten Mittel im Kampf gegen die meisten Warzen. Während der kleine ambulante Eingriff und die Laserbehandlung nicht in Eigenregie durchgeführt werden können, gibt es spezielle Vereisungspräparate gegen Warzen auch in Apotheken. Bevor zu solchen Präparaten gegriffen wird, sollte jedoch sichergestellt werden, dass es sich überhaupt um eine Warze handelt und nicht um eine andere Hauterkrankung. Ein Gang zum Dermatologen oder Laserspezialisten kann sich auch bei anderen Erkrankungen lohnen, da Laser auch zur dauerhaften Haarentfernung oder bei Augen-Operationen mit Lasern eingesetzt werden.

Hausmittel gegen Warzen – Helfen sie wirklich?

Viele Menschen setzen bei der Bekämpfung von Warzen auf Hausmittel. Die medizinische Wirksamkeit derartiger Hausmittel ist in der Regel nicht wissenschaftlich geprüft, doch das stört die Anhänger und Verfechter des Einsatzes von Hausmitteln gegen Warzen mitunter wenig. Zu den bekanntesten Hausmitteln gegen Warzen gehören Apfelessig, Teebaumöl, Knoblauch, Bananenpflaster, Spülmittel und das Besprechen von Warzen.

Das Besprechen von Warzen

Letztere Methode mag an sich eher grotesk erscheinen, doch gibt es Warzenarten, die nach einer gewissen Zeit einfach von selbst wieder verschwinden. Und da auch ein guter Allgemeinzustand und ein intaktes Immunsystem gegen Warzenbildung hilfreich sein können, kann das Besprechen von Warzen vor allem Menschen helfen, die daran glauben. Bei einigen Warzenerkrankungen wird sogar dazu geraten, zunächst nichts zu unternehmen, da die Warzen von selbst wieder verschwinden können. Dennoch empfiehlt sich in jedem Fall die Konsultation eines Arztes.

One Reply to “Warzen entfernen – Was hilft gegen Hautwucherungen?”

  1. Hi,

    weitere Hausmittel, die gegen Warzen helfen, sind z.B. Manuka Honig, Backpulver, Zitrone oder einfach Abkleben mit Klebeband, wodurch sich die Hornhaut ganz einfach aufweicht. Wichtig finde ich, wie du ja auch erwähnt hast, eine Stärkung des Immunsystems, damit der Körper selbst gegen die Warzenviren vorgehen kann.

    Viele Grüße, Andy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.