Weihnachts-Geschenke: Was Frauen wünschen, was Männer schenken

Was wünscht sie sich zu Weihnachten? Viele Männer stehen noch Heiligabend ratlos im Geschäft. Aber eine Statistik hilft schon jetzt, das Richtige zu finden.

Was würden Frauen Weihnachten auf ihren Wunschzettel schreiben und was bekommen sie tatsächlich geschenkt? Diese beiden Fragen untersuchte das Düsseldorfer Marktforschungs-Institut Innofact für eine Trendstudie. Die Statistik der Frauen-Wünsche liefert ratlosen Männern jetzt schon viele Ideen für ihre Weihnachtseinkäufe.

Platz eins auf der Frauen-Wunschliste: Parfum

Ganz knapp aber immerhin: Das typische SOS-Geschenk, oft erst am Heiligabend in letzter Minute besorgt, steht tatsächlich an erster Stelle auf der Wunschliste der Frauen. 27,5 Prozent würden Heiligabend gern einen neuen Duft auspacken. Aber noch mehr Männer schenken ihn: 33,8 Prozent kaufen ihr Weihnachtsgeschenk in der Duftabteilung der Parfumerie. Die Top-Damen-Düfte im November 2010, ermittelt von Douglas: „Guilty“ von Gucci, „Lady Million“ von paco rabanne, „Charm Rose“ von Thomas Sabo.

Platz zwei und drei der Wünsche: GutscheineUhren und Schmuck

Vertraut sie seinen Einkaufskünsten nicht? 27,1 Prozent der Frauen gehen auf Nummer sicher und wünschen sich Gutscheine von ihrem Partner. Fast alle rennen damit offensichtlich offene Türen ein. 22,9 Prozent wird der Wunsch erfüllt. Ein bisschen Glitzer und Luxus unter dem Weihnachtsbaum wünscht sich jede vierte Frau (26,2 Prozent). Und bei den Männern ist diese Geschenkidee sogar noch beliebter: 30 Prozent überraschen ihre Liebste mit einer Uhr oder anderem Schmuck. Die beliebtesten Geschenkartikel aus dem Bereich Schmuck bei Amazon im November 2010: Creolen aus Silber, Kette mit Herzanhänger aus stainless steel, Collier aus Silber.

Platz vier und fünf der Wünsche: Bücher, CDs und DVDs

Etwas Schönes zu lesen wünschen sich 22,7 Prozent der Frauen. Und sogar 24,8 Prozent der Männer verschenken gern ein Buch. Die Taschenbuch-Bestseller (Spiegel) im Bereich Belletristik in der zweiten Novemberwoche 2010: „Zeit deines Lebens“ von Cecelia Ahern, „Das Mädchen seiner Träume“ von Donna Leon, „Doch die Sünde ist scharlachrot“ von Elizabeth George. Weiter geht es mit dem Unterhaltungs-Programm unter dem Weihnachtsbaum. 15,7 Prozent der Frauen wünschen sich Musik oder Filme. Die Liebesfilm-Bestseller 2010 bei Libri: „Das Lächeln der Sterne“ mit Richard Gere, „Twilight – Bis(s) zum Morgengrauen“ mit Robert Pattison, „Der seltsame Fall des Benjamin Button“ mit Brad Pitt.

Platz sechs und sieben: Technik- und Elektrogeräte sowie Bekleidung

Glückliche Ehemänner! 13,8 Prozent der Frauen wünschen sich Dinge aus dem Bereich, in dem Männer sich auskennen und wohl fühlen: Technik- und Elektrogeräte. 12,1 Prozent der Männer nutzen die Chance tatsächlich und besorgen ihrer Partnerin ein Weihnachtsgeschenk aus dem Technik-Kaufhaus. Ein heikles Thema: Nur 13,8 Prozent der Frauen wünschen sich Bekleidung. Aber erstaunliche 18,2 Prozent der Männer schenken ihrer Partnerin Pulli, Hose und Co. Damit in diesem Jahr bei der Auswahl nichts schief geht, sollten Männer vor allem auf diese sicheren Trends in der Wintermode achten: Fake Fur (falsches Fell) für Westen, Ponchos oder Schuhe, kuschelige Mäntel, warmer Strick im Norweger-Look – vom Pullover über Mützen bis zu Socken, Uniform-Stil für Job-Mode, Tierdrucke für Tops und Schals, Spitze für den Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.