Aktuelle Bücher für den Einstieg in Social Media

Rezension der Bücher „Das Facebook-Buch“, „Follow me!“ und „Transparent und glaubwürdig“, die einen Einblick in die Funktion der sozialen Netzwerke geben.

Eine Nachricht, ein Handy-Foto dort, ein kleines Onlinespiel mittendrin. Sozial Netze sind nicht mehr wegzudenken und haben die Kommunikation im Internet revolutioniert. Keine Frage, dass Wirtschaft und Freizeit sich intensiv auf den Hype und die Möglichkeiten stürzen. Die drei vorgestellten Bücher sprechen unterschiedliche Zielgruppen an: vom Einsteiger in Social Media bis hin zum Profi für Reputation Management.

Das Facebook-Buch

Allen voran hat Facebook auch in deutschen Landen eine besondere Marktstellung eingenommen – Tendenz steigend. Die Autorin Annette Schwindt bloggt seit über zwei Jahren regelmäßig „In Sachen Kommunikation“ über Trends und Fakten der Plattform Facebook. Für sie Grund genug, ein Buch für den Neuankömmling zu schreiben. Der Inhalt richtet sich primär an Privatanwender, die noch keine oder nur wenige Erfahrungen im Umgang mit Facebook haben. Ziel ist es, über die Einsatzmöglichkeiten der vielfältigen Kommunikationsmöglichkeiten der Plattform zu informieren. Chatten, Nachrichten posten, Kommentieren, Notizfunktionen und private Kommunikation gehören so zu den Inhalten, wie der Umgang mit dem eigenen Profil. Neben funktionellen Erläuterungen wird der Fokus auf die Privatsphäre gelegt. Wie schütze ich meine Kontaktinformationen, wem zeige ich die Freundesliste, wie agiere ich mit Blockierlisten (auch für Fotos und Videos) sind Fragen, auf die das Buch Antworten gibt.

Schreibstil und die zahlreichen Screenshots lassen rasch erkennen, dass die Inhalte des Buches zu großen Teilen an Einsteiger adressiert sind. Und diese sind bei den Beschreibungen und Erläuterungen gut aufgehoben. Bei der Verknüpfung weiterer Social Media-Dienste, wie zum Beispiel Twitter, werden auch erfahrene Nutzer ihren Horizont erweitern.

  • Titel: Das Facebook-Buch
  • Autor: Annette Schwindt
  • 2. Auflage, Verlag: O‘Reilly
  • ISBN: 978-3-89721-589-4
  • Preis: 17,90 Euro

Follow me!

Eine andere Zielgruppe versucht dieses Buch zu erreichen, das mit dem Untertitel „Erfolgreiches Social Media Marketing mit Facebook, Twitter und Co.“ erkennen lässt, dass der Umgang auf Benutzerebene keine Hürde darstellt. Fragen, wie man die vielfältigen Sozialen Dienste auf Unternehmensebene (gewinnbringend) einsetzen kann, werden in dieser Publikation beantwortet.

Professionelles Agieren in Sozialen Netzen ist nicht nur damit getan, einen „Gefällt Mir“-Button hier und ein paar Verlinkungen auf Facebook dort zu präsentieren. Um wahrgenommen zu werden, kommt es auf die richtige Strategie an und von denen gibt es zahlreiche. Überlegungen für den Weg zur eigenen Strategie möchte dieses Buch mit auf den Weg geben. Dazu wird analytisch vorgegangen, indem die ersten Blicke auf den Nutzer, das darzustellende Unternehmen und die Kommunikationsebenen sozialer Netzwerke geworfen werden. Über die Zieldefinition wird das Strategiekonzept erarbeitet, das dann mit den richtigen Werkzeugen verfolgt, die eigene Reputation im Web darstellt.

Im Buch folgen nach dem konzeptionellen und strategischen Teil dann Anregungen für die Arbeit mit den einzelnen, potentiellen Bauteilen. Der Leser erfährt, wie Blogs und Twitter eingesetzt werden können, um Kundenbindungen bzw. die Öffentlichkeitsarbeit zu vertiefen. Den größeren und kleineren sozialen Netzen – wie Facebook, VZ-Netzwerke sowie XING und weitere lokale oder themenbezogene Plattformen – wird ein eigenes Kapitel gewidmet. Die Orientierung ist dabei primär auf den deutschsprachigen Raum fixiert. Es folgen Faktoren des viralen Marketing zur (in)direkten Umsatzsteigerung, bevor mobile Techniken und Ressourcen beleuchtet werden. Der Marketing-Mix Crowdsourcing, bei dem Ideen und Weiterentwicklung zusammen mit dem Kunden praktiziert werden, bildet zusammen mit dem Urgestein „Forum“ den Abschluss der Publikation.

Möglicherweise ist die ganze Informationsflut zum Thema Social Media nur ein (internettypischer) Hype, aber wer sich auf professioneller Ebene vollkommen diesen Portalen verwehrt, könnte sich rasch auf dem marketingtechnischen Abstellgleis wiederfinden. Wer den Anregungen im Buch folgt, wird nicht enttäuscht sein! Insbesondere Firmen, die sich keine Marketingabteilungen leisten können, aber dennoch professionelles Social Media-Marketing betreiben möchten, werden von den Inhalten – zumeist in lockerer Blogsprache geschrieben – profitieren, da es sich wunderbar als Einstieg in die Materie eignet. Aufgrund des Aufbaus eignen sich die Inhalte aber auch als Nachschlagewerk.

  • Titel: Follow me!
  • Autoren: Anne Grabs, Karim-Patrick Bannour
  • 1. Auflage, Verlag: Galileo Press
  • ISBN: 978-3-8362-1672-2
  • Preis: 29,90 Euro

Transparent und glaubwürdig

Es gibt sie mittlerweile in deutlich präsenter Zahl: Die Selfmade-PR-Strategen, die die Kommunikationskanäle sozialer Medien mit ihren Tweets, News und Verlinkungen in entsprechend hoher Frequenz triggern. Einer von ihnen ist Klaus Eck, der Autor des vorliegenden Buches und PR-Blogger, der Einblicke in die Feinheiten seines transparenten Social Media-„Lebens“ gibt.

Eck verfolgt einen praktischen Ansatz und zeigt anhand von Beispielen aus der Praxis die Funktionsweise der verschiedenen Netze auf. Dabei konzentriert er sich nicht nur auf die Eigenvermarktung, sondern auch Unternehmensprojekte, die vorgestellt werden, finden ihren Widerhall. Die Inhalte bieten sich an, chronologisch gelesen zu werden, sodass die Eckpfeiler der Eck’schen Strategie nachvollzogen werden können. Gerade die Business-Beispiele orientieren sich an Unternehmen, bei denen PR- und Marketing-Strategen für diese Aufgaben engagiert wurden. Für ebenjene sind die „Plaudereien“ aus der Praxis verfasst.

Für (berufliche) Einsteiger in die Thematik setzen die Ausführungen eventuell zu viel Verständnis für die Mechanismen sozialer Netzwerke voraus. Experten können von den Erfahrungen profitieren und das, bevor Ressourcen unnötig verbraucht werden. Der Schreibstil ist bisweilen etwas langatmig, was aber dem Verständnis der Inhalte keinen Abbruch tut.

  • Titel: Transparent und glaubwürdig
  • Autor: Klaus Eck
  • aktualisierter Nachdruck, Verlag: Redline Verlag
  • ISBN: 978-3-86881-264-0
  • Preis: 24,95 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.