Arbeitsuche und Bewerbung – Online-Trainingsprogramm für Bewerber

Online für Jobsuche und Vorstellungsgespräch trainieren? Die Arbeitsagentur bietet ein Training an, um Bewerber am PC fit für die Arbeitsuche zu machen.

Der Traumjob ist ausgeschrieben und man will unbedingt alles richtig machen bei der Bewerbung. Man hat sich schon lange nicht mehr beworben und ist nicht up to date mit seinem Wissen darüber, wie genau es geht und worauf Arbeitgeber ganz besonders achten. Oder man hat schon viele Bewerbungen geschrieben und fragt sich, warum keine davon erfolgreich war.

Wer so oder so ähnliche Sorgen hat, auf Jobsuche ist, demnächst den Arbeitsplatz wechseln möchte oder sich einfach fit machen will für eine eventuelle Arbeitsplatzsuche, kann sich im Internet mit einem Trainingsprogramm der Bundesagentur für Arbeit fit für die Bewerbung machen.

Online-Trainingprogramm für Stellensuche, Bewerbung, Vorstellungsgespräch

Der Online-Trainer besteht aus Checklisten und Trainingsprogramm. Anhand der Checklisten, die sich ausdrucken oder speichern lassen, können die Benutzer schon einmal die Punkte abklären, die sie persönlich betreffen. Danach geht es weiter mit allgemeinen Themen zum Bewerbungsverfahren:

Die Checklisten im Einzelnen:

Persönliche Situationsanalyse

Hier geht es um die eigenen Vorgaben und Möglichkeiten von Bewerbern

  • Arbeitszeit
  • Branche
  • Beruf
  • Mobilität

Hard Skills

  • Aus- und Weiterbildung
  • Berufserfahrung
  • Hobbys

Soft Skills 

  • Soziale Kompetenzen
  • Persönliche Kompetenzen

Damit sind Fähigkeiten wie Anpassungsbereitschaft, Kritikvermögen oder interkulturelle Kompetenz gemeint. Die Hitliste der Soft Skills wurde übrigens nach einer Befragung von 5.340 Arbeitgebern erstellt.

Vorstellungsgespräch

In dieser Rubrik sind zehn Fragen aufgeführt, die üblicherweise im Vorgestellungsgespräch vorkommen. Sinnvoll ist es, dazu schriftlich Antworten zu entwickeln. Wer sich intensiv vorbereiten will, sollte sich hierzu aber definitiv mehr mögliche Fragen studieren.

Marktwert

Unter dem Stichwort „Mein Marktwert“ geht es um harte Zahlen.

  • Bisheriger Verdienst
  • Zukünftig gewünschter Verdienst
  • Was wird am Markt üblicherweise für eine vergleichbare Qualifikation bezahlt
  • Mit welchen Argumenten kann man mehr Gehalt als bisher fordern

Das sind einige der Fragen, mit denen sich Bewerber unbedingt schon vor dem Gespräch auseinandersetzen sollten. Es ist daher sehr wichtig, sich mit diesen Gedanken rechtzeitig und in aller Ruhe zu beschäftigen.

Anschreiben

Die wichtigsten Punkte, die beim Anschreiben beachtet werden müssen, gibt es hier stichwortartig als Übersicht. So hat man für jede Bewerbung eine Liste parat, die nur noch abgehakt werden muss. Sehr entspannend, weil man auf diese Weise nichts vergessen kann.

Lebenslauf

Alle relevanten Punkte zu Inhalt, Darstellung und Form sind hier aufgelistet.

Qualitätskontrolle Versand

Auch hier zum Abhaken alles, was man beim Versand beachten muss.

Trainingsprogramm für Jobsuche

Der Bewerbungstrainer für den PC kann mit oder ohne Audiokommentare abgespielt werden. Unter Stichworten wie

  • Stellenangebote finden
  • Stellengesuch aufgeben
  • Bewerbungsmappe
  • Vorstellungsgespräch
  • Online-Bewerbung
  • Mit Absagen umgehen

werden Benutzer durch einen gesamten Bewerbungsprozess gelotst. Am Schluss steht ein Abschlusstest.

Abschlusstest

Hier kann man noch einmal sein Wissen testen. Zum Einstieg gibt es einige allgemeine Fragen, danach gilt es, Textbausteine im Hinblick auf günstige oder ungünstige Formulierungen zu beurteilen.

Bei jedem einzelnen Modul des Trainingsprogramms findet sich ein Hinweis auf die ungefähre Bearbeitungsdauer. Das Programm kann von vorne bis hinten durchgearbeitet werden, einzelne Bausteine lassen sich aber auch gezielt anwählen und bearbeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.