Billig gesund essen

Woher bekomme ich billige tolle Rezepte? Wie kann ich sparen? Was ist gesund? Richtig essen. Ist Sport notwendig?

Wenn man nicht viel Geld zur Verfügung hat und sich trotzdem gesund ernähren möchte sollte man einige Tipps beachten.

Woher bekomme ich tolle Rezepte?

Es gibt auf verschiedenen Webseiten günstige und trotzdem leckere Rezepte, wie zum Beispiel Rezepte für eine gesunde Pizza, Kürbisgulasch, Gemüseeintopf, Tomatensuppe, Bürger und noch vieles mehr. Wenn man sich also gesund ernähren möchte, aber nicht auf Leckereien verzichten will kann man im Internet viele Spartipps und Rezepte finden die zur Gesunderhaltung beitragen. Dennoch sollte man sich nicht zu viel Süßes gönnen und auf eine gesunde ausgewogene Ernährung achten, dazu gehört viel Obst, Gemüse, Fisch, Fleisch und Kohlenhydrate in Maßen.

Wie kann ich sparen?

Es gibt viele preiswerte Supermärkte. Man muss sich nicht schämen in diesen einkaufen zu gehen. Viele Vorurteile gegenüber „Billigläden“ sind völlig unbegründet. Natürlich sind viele Produkte 2.Wahl oder kurz vor dem Verfallsdatum, dennoch sind sie nicht Minderwertig und kosten viel weniger. In anderen Supermärkten kann man auch günstig einkaufen indem man auf Angebote achtet und in den unteren Teile der Regale schaut. Viele Einkaufsläden sind so eingerichtet, dass die teueren Produkte genau auf Augenhöhe einsortiert sind und die billigen Produkte im unteren Teil der Regale liegen. Natürlich kostet eine solche Schnäppchenjagt anfangs mehr Zeit, wenn man geübt ist und weiß wo alles steht dauert ein solcher Einkauf auch nicht länger. Gemüse sollte man nicht außerhalb der Saison kaufen, da sie meist viel teurer sind. Günstige Gemüsesorten wie Tomate, Gurke, Salat, Zwiebeln ect. können immer frisch gekauft werden.

Was ist gesund?

Frisches Gemüse ist eingefrohrenem Gemüse vorzuziehen, dennoch ist es eine gute Allternative für die Wintermonate. Für zum Beispiel leckere Tomatensuppen oder Soßen sollte man auch geschälte Dosentomaten verwenden. Sie besitzen einen intensiveren Tomatengeschmack und sind gesund. Scharf essen kurbelt den Kreislauf und die Verdauung an und ist daher auch zu empfehlen, allerdings in Maßen. Zu scharfes Essen kann auch den Magen und den Verdauungstrakt reizen.

Richtig Essen

Wie viel man zu einer Tageszeit isst und was man isst ist auch ausschlaggebend für die Gesundheit. Wie ein schönes Sprichwort sagt:“ Früh soll man essen wie ein Kaiser, Mittag wie ein König und Abends wie ein Bettelmann.“ Am Morgen sollte man ausgewogen Frühstücken, Vollkornbrot oder Vollkornbrötchen mit Quark oder Marmelade. Man kann sich auch ab und zu Brötchen mit Nutella gönnen. Mittags sollten viele Kohlehydrate zu sich genommen werden, mit Gemüse und Fleisch und am Abend sollte man auf Kohlenhydrate weitestgehend verzichten und Salat z.B. mit Fleisch oder Fisch essen, da die Kohlenhydrate am Abend nicht mehr so gut abgebaut werden können. Der Körper ist von Tag geschafft und auf Sparflamme geschaltet. Fisch besitzt die wichtigen Omega-3-Fettsäuren und ist daher sehr gesund. Ideal ist es ca. 2-mal wöchentlich Fisch zu essen. Zwischendurch sollte bestmöglich nichts gegessen werden, damit der Körper genügend Zeit hat um zu verdauen. „Quark macht stark“ heißt es und so ist es im weitesten Sinne auch. Er ist gut für die Verdauung und stärkt die Knochen, weiterhin ist Quark sehr preiswert und mit frischen Kräutern ein perfekter Brotaufstrich. Jogurt ist auch gut für die Verdauung und daher auch ein idealer Nachtisch.

Ist Sport notwendig?

Regelmäßiger Sport und Freizeitaktivitäten tragen natürlich auch zur Gesundheitserhaltung bei. Um den Kreislauf anzukurbeln ist Walken eine gute Alternative zum Fitnessstudio. Die „langsamen“ Bewegungen, gleichmäßiges ruhiges Atmen und die Frischluft sind pures Gold für den Körper, aber auch andere sportliche Aktivitäten sind nicht zu verachten. Jeder Mensch sollte die für ihn geeigneten sportlichen Aktivitäten finden, sich dennoch von Experten beraten lassen. In einem Fitnessstudio werden genaue Maße, Gewicht, Sportlichkeit, Fettanteil im Körper und Ausdauer gemessen und ein individueller Fitnessplan erstellt.

Um gesund zu bleiben sollte man Gemüse, Vitamine, Kohlenhydrate, Fleisch und Fisch essen, allerdings sollte man sich auch mal was gönnen und muss nicht vollkommen auf Schokolade und andere Süßigkeiten verzichten. Etwas Sport hält den Körper fit und ab und zu ein paar Saunagänge können dem Kreislauf auch nicht schaden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.