Daten auf dem iPad, iPhone und iPod touch besser schützen

E-Mails, Bilder und andere persönliche Informationen lassen sich auf iOS-Geräten durch entsprechende Apps vor neugierigen Blicken noch besser schützen.

iOS-Geräte wie iPhone, iPod touch und iPad bieten durch die Code-Sperre einen einfachen Schutz und sorgen dafür, das die persönlichen Daten nach 10 Fehlversuchen automatisch gelöscht werden. Doch für Experten ist die Code-Sperre keine echte Herausforderung. Besser ist da eine App, die die persönlichen Daten zusätzlich schützt. Auf diese Weise können Sie das mobile Gerät auch kurzfristig einmal in fremde Hände geben, ohne dass gleich ein Blick auf die persönlichen E-Mails, Nachrichten oder Fotos geworfen wird. Zum Glück gibt es im App Store ein paar Lösungen, die diese Schutzfunktion ermöglichen. Damit ist ein noch besserer Schutz der Privatsphäre möglich, als das iOS-Betriebssystem anbietet. Kleiner Tipp: Viele der folgenden Apps sind auch für Android-Geräte erhältlich.

Umfassender Textschutz mit Cryptocus

Der E-Mail- und SMS-Speicher bleibt für Fremde unerreichbar. Mit dieser App können Sie jede Textnachricht verschlüsseln und wieder lesbar machen. Nach dem Verschlüsseln kann der Text in die Zwischenablage kopiert und in andere Schriftstücke eingesetzt werden. Die App ist leicht zu bedienen und kann direkt in die Bearbeitungsumgebung integriert werden. Für die Feinheiten ist eine detaillierte Anleitung beigelegt. Die tägliche Nutzung erleichtern Kontakt-Profile, die jederzeit bearbeitet oder gelöscht werden können.

  • Autor: Thomas Schober
  • Geeignet für: iPad, iPod touch und iPhone
  • Erfordert: iOS 3.0 oder höher
  • Sprachen: Deutsch, Englisch, u.a.

Preis: 2,99 Euro

SafeWallet – der Passwort-Manager

Diese App bietet die Möglichkeit, Kreditkartendaten, Passwörter, PIN und vieles mehr auf dem mobilen Gerät sicher zu speichern und zu organisieren. Eine 256bit-AES-Verschlüsselung sorgt für die nötige Sicherheit. Mit SafeWallet können Sie gleichzeitig mehrere Passwort-Dateien anlegen und mit anderen Geräten via WLAN synchronisieren. Die einfache Benutzerschnittstelle ist für die schnelle Bedienung optimiert.

  • Autor: SBSH Mobile Software LTD
  • Geeignet für: iPad, iPod touch und iPhone
  • Erfordert: iOS 3.1.3 oder höher
  • Sprachen: Englisch
  • Preis: 1,59 Euro

Foto Tresor – Bilder, die nicht jeder sehen muss

Mit dieser App können Sie Ihr mobile Gerät unbesorgt aus der Hand geben, denn alle Fotos und Bilddaten sind sicher vor neugierigen Blicken geschützt. Ohne das richtige Passwort kann niemand die Fotos anschauen, weiterleiten oder verändern. Das Programm ermöglicht es Ihnen außerdem individuelle Fotoalben und Diashows zu kreieren. Die Oberfläche ist durch die Gestensteuerung einfach zu bedienen.

  • Autor: Zero Cool
  • Geeignet für: iPad, iPod touch und iPhone
  • Erfordert: iOS 3.1.3 oder höher
  • Sprachen: Deutsch, Englisch u.a.
  • Preis: 0,79 Euro

Stega – Botschaften in Bildern verstecken

Steganografie – die Kunst Texte in digitalen Bildern zu verstecken ist eine besonders raffinierte Art, persönliche Daten anderen vorzuenthalten. Mit dieser App können Sie Texte in jedem Bild verstecken, dass Sie zum Beispiel mit der iPhone/iPad-Kamera aufgenommen haben. Danach können diese versteckten Botschaften per E-Mail an andere gesandt oder in sozialen Netzwerken veröffentlicht werden.

  • Autor: Danny Thuering
  • Geeignet für: iPad, iPod touch und iPhone
  • Erfordert: iOS 4.1 oder höher
  • Sprachen: Deutsch, Englisch
  • Preis: 3,99 Euro

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Ein gestohlenes oder verlorenes iPhone bedeutet nicht nur einen finanziellen Verlust. Auch die persönlichen Daten auf dem Gerät sind in Gefahr. Mit Find my iPhone können Sie gezielt nach dem verlorenen Gerät fahnden.
  • Auf einem iPhone befinden sich oft wichtige private oder berufliche Daten. Damit diese nicht in die falschen Hände geraten, sollten Sie das mobile Gerät sichern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.