Magix Foto-Manager zum Nulltarif

Bildverwaltung und Fotooptimierung in einem. Der Magix Foto-Manager ist das optimale Tool für die Archivierung und Bearbeitung digitaler Bildbestände. Unverzichtbar für das wachsende Medienarchiv.

Wer kennt das nicht: Die digitale Bildersammlung wächst beständig. Eigentlich benötigt man längst einen einfach bedienbaren Assistenten, der die Fotos übersichtlich organisiert und schnell optimiert. Doch woher nehmen? Ein leistungsstarker und dennoch kostenloser Einstieg ist mit dem Magix Foto Manager 9 möglich. Der Foto-Manager bietet eine Vielzahl sinnvoller Funktionen, die den alltäglichen Umgang mit Fotos und Bildern wesentlich vereinfachen. Zum einen eignet sich die Software ideal für die Erstellung eines eigenen Fotoarchivs. Dieses kann nach Art des Windows Explorers ganz einfach verwaltet und an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Die Software kann direkt von der Magix-Website herunter geladen werden. Die Benutzung ist kostenlos.

Medienverwaltung und Fotooptimierung mit Magix Foto-Manager

Die aktuelle Version 9 eignet sich auch perfekt als erste Adresse für Standard-Bildkorrekturen, die nach dem Transfer von der Kamera zum PC oftmals nötig werden. Das Programm lässt sich für den kompletten Foto-Workflow nutzen: nicht nur zur Bildbetrachtung, sondern auch für die Optimierung, Archivierung und Präsentation. Ob Korrektur des „Rote-Augen-Effekts“, Anpassung von Helligkeit, Kontrast und Farbwerten oder die verlustfreie Ausrichtung des Bildes selbst. Mit dem Magix Foto-Manager lassen sich diese Arbeitsschritte schnell und selbsterklärend per Maussteuerung realisieren.

Das Importieren, Sortieren, Organisieren oder Archivieren ist mit dieser Software eine unkomplizierte Angelegenheit. Die flexiblen Ansichts- und Verwaltungsmodi ordnen die Fotos nach logischen Kriterien wie Datum, Motiv oder Bewertung sortieren und helfen so dabei, die Fotos später einfacher und schneller wiederzufinden.

Damit nicht genug: Ebenso einfach kann der Benutzer per integrierter Brennfunktion eigene Foto-CDs erstellen und die Bilder somit perfekt archivieren. Für die Präsentation selbst bietet Magix Foto-Manager den beliebten Slide-Show-Modus an. Außerdem lassen sich die digitalen Bilder mit dem Foto-Manager recht leicht in ein Online-Fotoalbum übertragen.

Überraschende Funktionsvielfalt

Die Funktionsvielfalt des kostenfreien Fotoassistenten ist überraschend. So bietet die neue Version beispielsweise den Import von unkomprimierten Rohdaten (RAW) vieler Kamera-Modelle und einen direkten Upload von Fotos zum Internetdienst Flickr. Die schönsten, lustigsten oder spektakulärsten Aufnahmen sollten nicht irgendwo auf einer CD verstauben, sondern durch eine Veröffentlichung auf dem beliebten Community-Portal Flickr mit Foto-Enthusiasten aus der ganzen Welt geteilt werden. Ein Hochladen ist direkt aus dem Foto-Manager heraus möglich.



Die integrierte Gesichtserkennung FaceID identifiziert automatisch bis zu fünf Gesichter und ordnet diesen Namen zu. Ebenso ist die Suche nach ähnlichen Motiven und Dubletten möglich. Sollte sich unter den so wiedergefundenen Aufnahmen eine nicht gelungene verstecken, kann sofort nach gebessert werden.

Alle Lieblings-Schnappschüsse lassen sich beliebig zu automatischen Fotoshows zusammenstellen. Dabei lassen sich Betrachtungsdauer und Überblendungen frei wählen. Ein beliebiges Rein- und Rauszoomen für eine detaillierte Betrachtung oder einen groben Überblick sind ebenfalls möglich.

Die Datenbankinformationen früherer Programmversionen werden automatisch übernommen, so dass alle getätigten Optimierungen und Änderungen an Fotos, Videos, Alben und persönlichen Kategorien mit dem neuen Magix Foto-Manager 9 weiter genutzt werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.