Rezension: Beim ersten OM wird alles anders

Lieben Sie Yoga? Wollten Sie schon immer einmal einen erfrischend humorvollen Insider-Bericht über die Yoga-Szene lesen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Rainer Dresen geht in diesem Buch der Frage nach, warum mehr und mehr Menschen süchtig nach Yoga sind. Was ist das Besondere an dieser „Sportart“? Er wagte sich als äußerst kritischer Beobachter in die Höhle des Löwen und probierte gnadenlos alles aus, was es in der Szene zu testen gibt: vom Yoga-Urlaub mit stundenlangem Kirtan-Gesang über Nackt-Yoga bis zu Mami und Kind-Yoga war kein Bereich mehr vor ihm sicher. Das Ergebnis: Der anfänglich äußerst kritische und polarisierende Autor wurde selbst zum Fan.

Der Untertitel des Buches spricht Bände: „Die Kunst, Yoga zu lernen und Mann zu bleiben“. So beschreibt der Autor die Schwierigkeit, eine Matte zu finden, die ihn farblich nicht zur Frau mutieren lässt und befremdliche Erfahrungen mit Yoginis – weiblichen Yoga-Praktizierenden – in diversen Verrenkungen.

Vorwort von Ralf Bauer

Kein geringerer als Ralf Bauer, Schauspieler und Yoga-Praktizierender mit eigenem Yoga-Buch und diversen DVDs zum Thema, hat das Vorwort zu Rainer Dresens Buch verfasst. Ralf Bauer ist, wie im Buch beschrieben wird, der Auslöser für den „Yoga-Wahn“ des Autors. Die detaillierte Hintergrundgeschichte über die erste Begegnung der beiden Männer und die Wette, die schließlich zum Yoga-Testlauf des Autors führt, wird im Vorwort des Buches erzählt.

Extras in Rainer Dresens Yoga-Buch

Besonders hervorzuheben sind im Buch „Beim ersten Om wird alles anders“ die scharfsinnigen und humorvollen Illustrationen von Christian Moser, die den Autor und von ihm beobachtete und im Text beschriebene Yogis* auf verquere Weise in Aktion zeigen. Im Anhang befinden sich außerdem kurze und pragmatische Erklärungen zu Yoga-Begriffen wie Asana, Bandha, Chakra, Feueratmung und sonstige Begrifflichkeiten, mit denen in der Yoga-Szene hantiert wird.

Eine Liste mit Empfehlungen und Quellen beinhaltet Bücher, Homepages, DVDs und Links zu Online-Artikeln. Hier empfiehlt der Autor seine Lieblings-Yogastudios und weiterführende Literatur zum Thema, wie zum Untertitel des Buches passend auch Patrick Broomes Sachbuch „Yoga für den Mann“, erschienen im Nymphenburger Verlag.

Produktinformationen zu „Beim ersten OM wird alles anders“

Rainer Dresens Buch „Beim ersten OM wird alles anders: Die Kunst, YOGA zu lernen und Mann zu bleiben“ ist 2010 in gebundener Auflage im Südwest-Verlag erschienen und kostet 12,99 EUR. Die Kindle Edition ist für 9,99 EUR erhältlich.

Das Buch mit der ISBN 978-3-517-08649-1ist im Buchhandel, Online zum Beispiel über amazon und auch über das Special-Interest-Online-Portal www.yogastuff.de erhältlich. Hier finden sich für diejenigen, die beim Lesen des Buches auch das Yoga-Fieber gepackt hat, direkt weitere themen-spezifische Medien und Produkte von der passenden Yoga-Kleidung über Matten und Hilfsmittel bis zu Charity-Produkten wie dem Kinderyoga-Charity-Kalender von devayani yoga, der zeitgleich zwölf Kinder-Hilfsorganisationen unterstützt. Dieser Charity-Gedanke steht passend zum Kern des Yoga, der Mitgefühl und Aktivismus für eine bessere Welt propagiert.

Gesamtbewertung von „Beim ersten OM wird alles anders“

Insgesamt kann man den amazon-Kundenbewertungen zustimmen. Das Buch ist ein kurzweiliger und amüsanter Zeitvertreib und trotz des Untertitels nicht nur für Männer lesenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.