Zusammenleben in einer Beziehung

Welche Bedeutung die Beziehung hat und wie ein Zusammenleben funktionieren kann.

Oft dauert es viele Jahre, bis man begreift, wie die komplexen Anforderungen des täglichen Zusammenlebens am besten zu bewältigen sind.

Zusammenleben in einer Beziehung

Das Zusammenleben ist bei jedem Paar unterschiedlich in seiner Beziehungstiefe und Verbindlichkeit. Ein Zusammenleben oder sexuelle Intimität bedeuten heutzutage nicht mehr zwangsläufig, dass man eine „feste“ Beziehung führt. Es gibt anders als bei einer Heirat kein öffentliches Bekenntnis und die Art und Bedeutung der Beziehung ist für Außenstehende nicht unbedingt erkennbar, aber auch manchmal für das Paar selbst nicht. Nicht selten tappt einer der Partner im Dunkeln über die Ernsthaftigkeit der Partnerschaft. Der gemeinsame Haushalt ist nicht zwangsläufig Ausdruck für den Wunsch nach einem gemeinsamen Leben. Es herrscht kein Druck mehr durch die Gesellschaft vor, wie die Ächtung vom Leben „in Sünde“.

Bedeutung der Beziehung

Früher schloss eine Heirat das Zusammenleben der beiden Partner ein. Wenn das Paar unverheiratet war, lebte es selten zusammen. Heute sind diese Lebensgemeinschaften jedoch zahlreich. Für manche Paare ist Heiraten nicht einmal ein Thema, geschweige denn ein Wunsch für ihre gemeinsame Zukunft. Gründe hierfür lassen sich oft zahlreich finden. Dennoch haben sie ein gemeinsames Leben, welches sie auch gemeinsam gestalten. Häufige Devise hierbei ist: „Man bleibt zusammen, solange es beiden gefällt“. Für viele Paare ist das Zusammenleben ein Schritt zur Vertiefung ihrer Beziehung. Vor einer eventuellen Eheschließung wird auf Basis der Ausschließlichkeit die Beziehung auf diese Weise geprüft und bei Gelingen folgt häufig nach einigen Jahren der Schritt zur Heirat.

Kommunikation in der Beziehung

Das Fehlen des Eheversprechens bedeutet für die meisten Paare, dass die Bedeutung und Langlebigkeit der Beziehung noch nicht geklärt ist. So existieren störende Unsicherheiten und Unklarheiten. Daher ist es wichtig, dass beim Beginn einer ernsthaften Beziehung über diese Beziehung geredet wird. Also ab dem Punkt, an dem beide sie als ernst empfinden. Um die Beziehung gelingen zu lassen, ist ein ständiger Austausch notwendig. Der Mensch verändert sich unaufhörlich, was seine Ansichten, Gefühle, Erwartungen und Hoffnungen angeht. Deshalb ist es wichtig für den Partner, auf dem Laufenden zu bleiben. Es ist notwendig, sich gegenseitig zu erkunden und herausfinden, wie wichtig man einander ist. Kommunikation ist also wieder das Schlüsselwort. Ohne Kommunikation entstehen verborgene Erwartungen und Missverständnisse.

Diese Kommunikation findet jedoch häufig aus Angst nicht statt, den Partner mit ernsten Gesprächen zu verschrecken. Man muss also den Mut zu solchen Gesprächen aufbringen, um am Ende, wenn es zu spät ist, nicht erkennen zu müssen, dass man in eine Beziehung investiert hat, von der beide Partner etwas ganz anderes erwartet hatten.

Verbindlichkeit in einer Beziehung

Bei zusammenlebenden Paaren kann Stress entstehen, wenn keine Art der Verbindlichkeit herrscht. Wenn es also einem Partner offen steht, zu gehen, sobald Konflikte auftreten. Dies kann zum Beispiel auftreten, wenn einer in den Haushalt des anderen einzieht, statt dass beide gemeinsam einen neuen aufzubauen. So herrschen bei einem der Partner Unsicherheiten, Angst und Verletzlichkeit. Beim Zusammenleben ist es daher wichtig, dass sich beide zu der Beziehung bekennen, um Stabilität und Zufriedenheit zu gewährleisten.

Es gibt in Beziehungen keine Garantie, aber wer nicht bereit ist, für eine gute Beziehung alles auf eine Karte zu setzen, wird nie eine echte und wertvolle Beziehung führen können. Die Verbindlichkeit annehmen, treu sein und sich dem Partner und der Beziehung widmen. Das ist jedoch ein Versprechen, dass man nicht dem anderen gibt, sondern sich selbst. Man muss sich zu einer Beziehung bekennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.